Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchlagwörterSstillschweigende Änderung der vertraglichen Arbeitszeit durch jahrelange Mehrarbeit 

stillschweigende Änderung der vertraglichen Arbeitszeit durch jahrelange Mehrarbeit – Urteile online finden

Entscheidungen und Beschlüsse der Gerichte zum Schlagwort „stillschweigende Änderung der vertraglichen Arbeitszeit durch jahrelange Mehrarbeit“.

LAG-HAMM – Urteil, 8 Sa 2046/05 vom 04.05.2006

1. Wird der als Teilzeitkraft eingestellte Arbeitnehmer über mehrere Jahre wegen verstärkten Arbeitsanfalls im Umfang einer Vollzeitkraft eingesetzt, so kann dies im Sinne einer stillschweigenden Änderung des Arbeitsvertrages gewürdigt werden mit der Folge, dass der Arbeitgeber in Annahmeverzug gerät, wenn er den Arbeitnehmer später nur noch im Rahmen der ursprünglich vereinbarten Arbeitszeit einsetzt.

2. Für die Abgrenzung vorübergehender außerplanmäßiger Überstunden von der stillschweigenden dauerhaften Änderung der Arbeitszeit kann auf die Auslegungsgrundsätze zu § 4 Abs. 1 a EFZG


Weitere Begriffe


Nachrichten zum Thema
  • Arbeitszeit: Wünsche nach Verkürzung und Verlängerung halten sich weitgehend die Waage (03.02.2014, 11:10)
    Die Wünsche von Beschäftigten, ihre Arbeitszeit zu verkürzen oder zu verlängern, halten sich in der Summe weitgehend die Waage. Dahinter verbergen sich aber große Unterschiede zwischen den Arbeitszeitwünschen von Minijobbern, regulär...
  • BildGrundbuch-Änderung auch ohne Erbschein (17.09.2013, 14:07)
    Hamm (jur). Nach dem Tod eines Grundstückseigentümers kann das Grundbuch eventuell auch ohne kostenpflichtigen Erbschein geändert werden. Das ist dann möglich, wenn schon nach einem notariell hinterlegten Testament eindeutig ist, wer der Erbe des...
  • BildBereitschaftsdienst für Feuerwehrbeamten ist volle Arbeitszeit (09.08.2013, 08:57)
    Mannheim (jur). Muss ein Feuerwehrmann zu Hause Bereitschaftsdienst leisten, kann dies als volle Arbeitszeit angerechnet werden. Dies gilt zumindest dann, wenn der Feuerwehrmann ein dienstliches Fahrzeug mitführt, über einen Funkalarmempfänger...
  • Betriebsübliche Arbeitszeit muss auch ohne ausdrückliche Vereinbarung eingehalten werden (11.06.2013, 14:28)
    Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitszeit von Führungskräften und außertariflichen Angestellten. In vielen Arbeitsverträgen von Führungskräften oder...
  • Life Science Studie: Ein Viertel der Arbeitszeit für Datenverwaltung (05.06.2013, 09:10)
    Etwa ein Viertel ihrer Arbeitszeit sind wissenschaftliche Mitarbeiter in der Life Science Branche mit der Verwaltung von Daten beschäftigt. Dies zeigt eine aktuell vom Fraunhofer FIT durchgeführte Umfrage zum Thema Datenmanagement. Diese richtet...
  • BildDauer der Arbeitszeit bei fehlender ausdrücklicher Vereinbarung (16.05.2013, 12:26)
    Ist in einem Arbeitsvertrag die Dauer der Arbeitszeit nicht ausdrücklich geregelt, so gilt die betriebsübliche Arbeitszeit als vereinbart. Nach ihr bemessen sich die Pflichten des Arbeitnehmers zur Arbeitsleistung und des Arbeitgebers zur Zahlung...
  • Auszeichnung für jahrelange Forschungsarbeit (03.05.2013, 12:10)
    Mineraloge der Uni Jena erhält Preis der renommierten Zeitschrift „The Canadian Mineralogist“Prof. Dr. Juraj Majzlan ist gemeinsam mit Kollegen aus Deutschland und der Slowakei die Hawley-Medaille der Kanadischen Mineralogischen Gesellschaft (MAC)...
  • Molekül gegen HIV: kleine Änderung, große Wirkung (09.08.2012, 12:10)
    Im Kampf gegen AIDS haben Wissenschaftler einen neuen viel versprechenden Therapieansatz gefunden – mit denkbar einfachen Mitteln. Obwohl sie die Form eines bereits bekannten synthetischen Anti-HIV-Moleküls nur leicht veränderten, erzielten sie...
  • Änderung von Damen (08.05.2012, 12:10)
    Autorin Barbetta beeindruckt die Rauchbeinschule„Alles begann durch das Schild einer Änderungsschneiderei in Berlin“, erzählte María Cecilia Barbetta den Schülerinnen und Schülern der 7. Klasse der Rauchbeinschule in Schwäbisch Gmünd. Dort...
  • VG Minden: Feuerwehrleuten muss Freizeitausgleich für Mehrarbeit gewährt werden (26.07.2007, 08:25)
    Das Verwaltungsgericht hat heute in sieben Musterverfahren entschieden, dass die in der Bielefelder Berufsfeuerwehr tätigen Beamten Anspruch auf Freizeitausgleich haben, wenn sie in der Vergangenheit mehr als die nach EU-Recht zulässigen 48...

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Urteile nach Rechtsgebieten

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: