Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterPPositive Standortzuweisung für den Kiesabbau im Flächennutzungsplan 

Positive Standortzuweisung für den Kiesabbau im Flächennutzungsplan

Entscheidungen der Gerichte

BAYERISCHER-VGH – Urteil, 15 B 99.2605 vom 19.04.2004

1. Ein Vorbescheid zu einzelnen bauplanungsrechtlichen Fragen kann auch dann erteilt werden, wenn offen ist, ob diese Fragen in einer Baugenehmigung/Abgrabungsgenehmigung oder in einer wasserrechtlichen Erlaubnis zu entscheiden wären.

2. Zur Frage, ob ein "Soll"-Ziel in einem Regionalplan ein Ziel im Sinn des § 1 Abs. 4 BauGB ist (im Anschluss an BVerwG vom 18.9.2003 NVwZ 2004, 226)


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: Positive Standortzuweisung für den Kiesabbau im Flächennutzungsplan - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum