Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterNnachträgliche Beseitigung der Einverständniserklärung des aufnehmenden Dienstherrn 

nachträgliche Beseitigung der Einverständniserklärung des aufnehmenden Dienstherrn

Entscheidungen der Gerichte

BVERWG – Urteil, BVerwG 2 C 36.03 vom 23.09.2004

Die Erklärung des Einverständnisses des aufnehmenden Dienstherrn mit der Versetzung eines Beamten kann nicht durch Verwaltungsakt zurückgenommen werden. Sie kann aber durch Erklärung gegenüber dem abgebenden Dienstherrn entsprechend den Regeln über die Rücknahme einer Ernennung - ebenso wie die Versetzungsverfügung selbst - beseitigt werden (wie Urteil vom heutigen Tage - BVerwG 2 C 37.03 - zur Aufnahme in die Entscheidungssammlung vorgesehen).

BVERWG – Urteil, BVerwG 2 C 37.03 vom 23.09.2004

Die Erklärung des Einverständnisses des aufnehmenden Dienstherrn mit der Versetzung eines Beamten kann nicht durch Verwaltungsakt zurückgenommen werden. Sie kann aber durch Erklärung gegenüber dem abgebenden Dienstherrn entsprechend den Regeln über die Rücknahme einer Ernennung - ebenso wie die Versetzungsverfügung selbst - beseitigt werden.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: nachträgliche Beseitigung der Einverständniserklärung des aufnehmenden Dienstherrn - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum