Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterKKündigungsfrist bei einer Kündigung durch den "starken" vorläufigen Insolvenzverwalter 

Kündigungsfrist bei einer Kündigung durch den "starken" vorläufigen Insolvenzverwalter

Entscheidungen der Gerichte

BAG – Urteil, 2 AZR 134/04 vom 20.01.2005

Für eine vom vorläufigen Insolvenzverwalter mit Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis (§ 22 Abs. 1 InsO) ausgesprochene Kündigung eines Arbeitsverhältnisses gilt nicht die verkürzte Kündigungsfrist des § 113 Satz 2 InsO.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: Kündigungsfrist bei einer Kündigung durch den "starken" vorläufigen Insolvenzverwalter - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum