Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterKkeine vollständige Übertragung der elterlichen Sorge gemäß § 1630 Abs. 3 BGB 

keine vollständige Übertragung der elterlichen Sorge gemäß § 1630 Abs. 3 BGB

Entscheidungen der Gerichte

OLG-THUERINGEN – Urteil, 1 UF 162/08 vom 09.12.2008

1. Die Großmutter ist nicht formell Beteiligte des Verfahrens gemäß § 1666 BGB, auch wenn das Verfahren auf ihren Antrag eingeleitet wurde.

2. Ihr steht kein Beschwerderecht gegen die Sachenentscheidung zu. § 57 Abs. 2 FGG schließt die Beschwerdeberechtigung aller Verwandten des Kindes aus.

3. Sie ist auch als Pflegeperson i S des § 1688 BGB nicht Verfahrensbeteiligte im Verfahren auf Entzug der elterlichen Sorge.

4. Eine vollständige Übertragung der elterlichen Sorge gemäß § 1630 Abs. 3 BGB ist unzulässig, da dies in der Sache nicht mehr zu einer Pflegschaft führen würde.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: keine vollständige Übertragung der elterlichen Sorge gemäß § 1630 Abs. 3 BGB - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum