Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterKkeine Verpflichtung zur Zuordnung getrennter Honorarkontingente 

keine Verpflichtung zur Zuordnung getrennter Honorarkontingente

Entscheidungen der Gerichte

BSG – Urteil, B 6 KA 5/04 R vom 22.06.2005

Eine Verpflichtung, im Honorarverteilungsmaßstab den einzelnen Arztgruppen getrennte Honorarkontingente zuzuordnen, besteht nicht.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: keine Verpflichtung zur Zuordnung getrennter Honorarkontingente - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum