Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterIInanspruchnahme aus atypischer Zeitbürgschaft 

Inanspruchnahme aus atypischer Zeitbürgschaft

Entscheidungen der Gerichte

OLG-SCHLESWIG – Urteil, 5 U 206/00 vom 10.01.2002

Soll ein Bürge i.S.d. § 777 Abs. I BGB in Anspruch genommen werden, so genügt es, die Absicht der Inanspruchnahme mitzuteilen, wobei der Betrag nicht beziffert werden muß.


Weitere Begriffe


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Sie lesen gerade: Inanspruchnahme aus atypischer Zeitbürgschaft - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum