Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterIInanspruchnahme aus atypischer Zeitbürgschaft 

Inanspruchnahme aus atypischer Zeitbürgschaft

Entscheidungen der Gerichte

OLG-SCHLESWIG – Urteil, 5 U 206/00 vom 10.01.2002

Soll ein Bürge i.S.d. § 777 Abs. I BGB in Anspruch genommen werden, so genügt es, die Absicht der Inanspruchnahme mitzuteilen, wobei der Betrag nicht beziffert werden muß.


Weitere Begriffe


Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Sie lesen gerade: Inanspruchnahme aus atypischer Zeitbürgschaft - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum