Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterHHaftung einer Narkoseärztin 

Haftung einer Narkoseärztin – Urteile online finden

Entscheidungen und Beschlüsse der Gerichte zum Schlagwort „Haftung einer Narkoseärztin“.

BAG – Urteil, 8 AZR 288/96 vom 25.09.1997

Leitsätze:

1. Die auch bei grober Fahrlässigkeit des Arbeitnehmers möglichen Haftungserleichterungen (vgl. Urteil des Senats vom 12. Oktober 1989 - 8 AZR 276/88 - BAGE 63, 127 = AP Nr. 97 zu § 611 BGB Haftung des Arbeitnehmers) sind nicht bereits deshalb ausgeschlossen, weil der Arbeitnehmer freiwillig eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen hat, die auch im Falle grober Fahrlässigkeit für den Schaden eintritt.

2. Im Einzelfall können Haftungserleichterungen deshalb ausscheiden, weil der Arbeitnehmer mit besonders grober (gröbster) Fahrlässigkeit handelte.

Aktenzeichen: 8 AZR 288/96
Bundesarbeitsgericht 8. Senat Urteil vom 25. September 1997
- 8 AZR 288/96 -

I. Arbeitsgericht Urteil vom 12. Februar 1993
Freiburg - 1 Ca 4/90 -

II. Landesarbeitsgericht Urteil vom 16. November 1995
Baden-Württemberg (Freiburg) - 11 Sa 114/93 -


Weitere Begriffe


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Sie lesen gerade: Haftung einer Narkoseärztin - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum