Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchlagwörterGGeschmacksmusterfähigkeit von LKW-Ersatzteilen 

Geschmacksmusterfähigkeit von LKW-Ersatzteilen – Urteile online finden

Entscheidungen und Beschlüsse der Gerichte zum Schlagwort „Geschmacksmusterfähigkeit von LKW-Ersatzteilen“.

OLG-HAMBURG – Urteil, 5 U 149/03 vom 25.11.2004

1. LKW-Ersatzteile können ebenso wie KFZ-Ersatzteile geschmacksmusterfähig sein.

2. Der Hersteller von LKWs, der für die dazugehörigen Ersatzteile Geschmacksmuster nach altem Recht hat eintragen lassen, muss auch unter Geltung des neuen GeschmMG und der Vermutung des § 39 GeschmMG für solche Ersatzteile, die allein technischen Zwecken dienen und nach dem Einbau nicht mehr sichtbar sind, im Streit über die Beständigkeit der Muster zunächst darlegen, inwieweit überhaupt Gestaltungsspielräume bestanden und wie sie ausgenutzt worden sind.

3. Ein Ersatzteilhersteller, der dem Hersteller und Geschmacksmusterinhaber mitteilt, er wolle die mustergeschützten Teile nachbauen, daraufhin von dem Hersteller abgemahnt wird und sodann im Wege der negativen Feststellungsklage die Beständigkeit der Geschmacksmuster klären lässt, hat gegen den Hersteller keinen Anspruch auf Schadensersatz wegen Eingriffs in den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb unter dem Gesichtspunkt der unberechtigten Schutzrechtsverwarnung, wenn sich in dem Prozess herausstellt, dass nur ein Teil der Geschmacksmuster beständig ist.


Weitere Begriffe


Nachrichten zum Thema
  • Brennstoffzellen erzeugen Strom für Lkw - Dauertest des Reformers erfolgreich abgeschlossen (16.09.2013, 10:10)
    Ingenieure am OWI Oel-Waerme-Institut haben die Lebensdauertests eines Reformers und eines Restgasbrenners für ein mobiles Brennstoffzellensystem erfolgreich abgeschlossen. Nach mehr als 1.000 Stunden Betriebszeit funktionierten die beiden...
  • BildRechtsstreit um Lkw-Maut 2005 beendet (08.08.2013, 11:08)
    Der beim Oberverwaltungsgericht geführte Rechtsstreit um die Rechtmäßigkeit der Lkw-Mautsätze nach der vom 1. Juli 2003 bis zum 31. August 2007 geltenden Verordnung zur Festsetzung der Höhe der Autobahnmaut (Mauthöheverordnung) ist beendet. Das...
  • BildRechtmäßigkeit der Lkw-Mautsätze weiter offen (31.05.2013, 12:28)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat den Rechtsstreit um die Rechtmäßigkeit der Lkw-Mautsätze nach der vom 1. Juli 2003 bis zum 31. August 2007 geltenden Verordnung zur Festsetzung der Höhe der Autobahnmaut (Mauthöheverordnung) erneut an...
  • Brennstoffzelle versorgt parkende LKW mit Strom (22.03.2013, 11:10)
    Dieselkraftstoff emissionsarm und leise umwandelnDas Cockpit eines Lastkraftwagens ist über Tage und Wochen Arbeitsplatz und Wohnraum für die Fahrer. Auch während der Ruhezeiten verlangen Kommunikationstechnik, Beleuchtung und Klimaanlage des LKW...
  • Weniger Wartezeit in der CargoCity: BWL-Studierende analysieren LKW-Verkehr am Frankfurter Flughafen (17.01.2013, 15:10)
    29 Studierende des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaft der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) haben den Abfertigungsprozess für LKW‘s in der CargoCity am Frankfurter Flughafen untersucht. Schwerpunkt des Projekts war die Analyse der...
  • Institut für Nachhaltigkeit in Verkehr und Logistik (INVL) untersucht Imageproblem des Lkw-Verkehrs (11.10.2012, 11:10)
    Das Heilbronner Institut für Nachhaltigkeit in Verkehr und Logistik (INVL) führte unter der Leitung von Prof. Dr. Dirk Lohre eine Studie zur Zukunft des Lkw-Verkehrs in Deutschland durch. Die „ZF Zukunftsstudie FERNFAHRER. Der Mensch in Transport...
  • Lkw-Einsätze in Minutenschnelle geplant (08.02.2012, 10:10)
    Speditionen optimieren die Transportpläne für ihre Fahrzeuge und damit ihre Kosten mithilfe von spezieller Software. Das Ermitteln der optimalen Routen erfordert allerdings hohe Rechenleistung. Auf Einkernrechnern kann dies mehrere Stunden dauern....
  • BildFreie Fahrt für LKW- Fahrer durch Österreich (23.12.2011, 14:35)
    Luxemburg (jur). Das von Österreich erlassene Fahrverbot auf Teilen der Inntalautobahn für bestimmte Lkw über 7,5 Tonnen ist mit EU-Recht und dem Grundsatz des freien Warenverkehrs nicht vereinbar. Dies hat am Mittwoch, 21. Dezember 2011, der...
  • BildDurchfahrverbot für schwere LKW auf der B8 bei Regensburg (16.12.2011, 10:58)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 15.12.2011 entschieden, dass das auf der B 8 bei Regensburg zur Unterbindung von Mautausweichverkehr angeordnete Durchfahrverbot für schwere Nutzfahrzeuge rechtmäßig ist.Die 14 klagenden...
  • Mögliche Gefährdung des Bahngüterverkehrs durch Lang-Lkw (10.11.2011, 14:10)
    Konkurrenz zur Schiene: Seit Oktober sind in acht Bundesländern Lkw mit bis zu 25,25 Metern Länge und 40 Tonnen Gewicht zugelassen. Da diese sogenannten Gigaliner deutlich wirtschaftlicher als herkömmliche Lkw sind, gefährden sie zentrale Märkte...

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Urteile nach Rechtsgebieten

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.