Gemeingebrauch an Gewässer – Urteile online finden

Entscheidungen und Beschlüsse der Gerichte zum Schlagwort „Gemeingebrauch an Gewässer“.

BVERWG – Beschluss, BVerwG 7 B 61.04 vom 28.07.2004

1. Die wasserrechtliche Erlaubnis gemäß § 7 WHG ist nicht als Planfeststellung ausgestaltet; ihre Erteilung ist deshalb im Rahmen der Anfechtungsklage eines Dritten nicht nach den Maßstäben zu überprüfen, die die Rechtsprechung für die Anfechtung von Planfeststellungsbeschlüssen entwickelt hat.

2. Ein Dritter kann bei der Anfechtung einer wasserrechtlichen Erlaubnis eines Fährbetriebs unter Berufung auf Bundesrecht nicht geltend machen, die im Rahmen des öffentlichen Nahverkehrs geschaffene Fährverbindung sei unwirtschaftlich. Auch ein defizitär arbeitender öffentlicher Nahverkehr, für den Bedarf besteht, beeinträchtigt das Wohl der Allgemeinheit i.S. von § 6 Abs. 1 WHG nicht.


Weitere Begriffe


Nachrichten zum Thema
  • BildZukunftstechnologie Aquaponik: Tomatenfisch springt in internationale Gewässer (10.02.2014, 11:10)
    Einen dicken Fisch hat das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) aus Berlin an Land gezogen: Das Wasserforschungsinstitut hat die Federführung in einem knapp sechs Millionen Euro schweren EU-Projekt, das der kombinierten...
  • BildDer „Puls“ der Gewässer – ein „Dow Jones-Index“ für die Umwelt (15.10.2013, 14:10)
    Vom 8. bis 11. Oktober fand in Budapest der globale Wassergipfel „Budapest Water Summit“ statt. Ban Ki-moon, Generalsekretär der Vereinten Nationen sowie der Präsident Ungarns, János Áder, eröffneten dieses einmalige Forum: Hochrangige Vertreter...
  • BildTU Berlin: Mit Flockung und Entkeimung - Berliner Gewässer sollen sauberer werden (19.04.2013, 13:10)
    In weniger als 20 Jahren sollen die Berliner Gewässer noch sauberer werdenDas Jahr 2027 ist für die Natur in Berlin ein wichtiges Jahr. Gemäß der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie sollen bis dahin die Oberflä-chengewässer durch geeignete...
  • BildAliens in deutschen Flüssen - Belastete Gewässer haben größeres Invasionsrisiko (22.11.2012, 12:10)
    Frankfurt, den 22.11.2012. Mit Schadstoffen belastete Fließgewässer werden häufiger von eingeschleppten Arten besiedelt. Dies haben Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstitutes in Gelnhausen herausgefunden. Die Ausbreitung invasiver Arten...
  • BildStudie enthüllt: EU-Zulassung für Pflanzenschutzmittel schützt Gewässer nicht (08.08.2012, 10:10)
    Das aktuelle Verfahren der EU zur Zulassung von Pflanzenschutzmitteln, insbesondere solche gegen Insektenbefall, basiert auf unzureichenden Bewertungsmodellen. Das hat eine Studie der Universität Koblenz-Landau ergeben. Sie weist nach, dass die in...
  • BildSchwerpunktheft zu Gewässer erheblich verändert (03.04.2012, 10:10)
    80 Prozent der Fließgewässer erheblich verändertBonn, 3. April 2012: Wasser stellt eine unverzichtbare Lebensgrundlage für den Menschen und die Natur da, Flüsse werden oft auch als Lebensadern in der Landschaft bezeichnet. Mit ihrer intensiven...
  • BildGiftige Gewässer (27.02.2012, 13:10)
    Forschungsergebnisse im Bereich Human- und Umwelttoxikologie der Universität Konstanz weisen den Zusammenhang von Erwärmung und vermehrter Toxizität von Blaualgen nachImmer wieder müssen Seen oder Küsten gesperrt werden, weil sich Giftstoffe...
  • BildAuch intakte Gewässer produzieren Methan (19.12.2011, 12:10)
    Übernutzte, nährstoffreiche Gewässer gelten als bedeutende Quelle für das klimaschädliche Gas Methan. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) fanden nun heraus, dass auch in Seen mit viel Sauerstoff und...
  • BildInsektenvernichtungsmittel künftig ein zunehmendes Problem für Gewässer in Europa (06.12.2011, 16:10)
    Leipzig. Europas Gewässer werden in Zukunft stärker mit Insektenvernichtungsmitteln belastet sein als bisher. Das ist das Ergebnis einer Studie des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ), für die Wissenschaftler die Situation von 1990 mit...
  • BildPestizide belasten Gewässer stärker als gedacht (13.10.2011, 13:10)
    Leipzig. Pestizide sind ein größeres Problem als lange angenommen. Das geht aus einer Studie hervor, für Daten zu 500 organischen Substanzen in den Einzugsgebieten von vier großen europäischen Flüssen ausgewertet wurden. Dabei zeigte sich, dass 38...

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Urteile nach Rechtsgebieten

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.