gelegentlicher Cannabiskonsum und Kraftfahreignung – Urteile online finden

Entscheidungen und Beschlüsse der Gerichte zum Schlagwort „gelegentlicher Cannabiskonsum und Kraftfahreignung“.

OVG-SAARLAND – Beschluss, 1 W 26/06 vom 01.06.2006

Bei gelegentlichem Konsum von Cannabis und Führen eines Kraftfahrzeugs unter relevantem Drogeneinfluss steht die Fahrungeeignetheit in der Regel fest und rechtfertigt regelmäßig die sofortige Entziehung der Fahrerlaubnis.


Weitere Begriffe


Nachrichten zum Thema
  • BildCannabiskonsum beschleunigt die Entwicklung von Psychosen (10.03.2011, 09:00)
    Eine neue Studie der University of New South Wales, Sydney, hat den ersten eindeutigen Beweis dafür erbracht, dass der Genuss von Cannabis den Ausbruch psychischer Erkrankungen in den entscheidenden Jahren der Gehirnentwicklung um bis zu 2,7...
  • Bild"Macht Kiffen verrückt?" - BZgA-Angebot zum Selbsttest bei Cannabiskonsum (16.04.2010, 10:00)
    "Macht Kiffen verrückt?" - Dies ist eine der häufigsten Fragen auf , dem Informations- und Beratungsportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zu Sucht und Drogen. Tatsächlich weisen aktuelle wissenschaftliche Studien auf ein...
  • BildAusbildung zum Gutachter für die Beurteilung der Kraftfahreignung (09.11.2005, 13:00)
    Ausbildung zum Gutachter für die Beurteilung der KraftfahreignungNeue Chancen für Psychologen und Ärzte an der Universität zu Köln Erstmals in der Bundesrepublik wird ab 1. März 2006 durch das Institut für die Entwicklung personaler und...

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Urteile nach Rechtsgebieten

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.