Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileSchlagwörterFfehlende Rechtsbeschwerdebegründung der StA trotz rechtzeitiger Einlegung 

fehlende Rechtsbeschwerdebegründung der StA trotz rechtzeitiger Einlegung

Entscheidungen der Gerichte

OLG-HAMM – Beschluss, 4 Ss OWi 464/08 vom 14.07.2008

1. Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 57 m/h ist schon aufgrund des optischen Eindrucks von der Umgebung während der Fahrt im Regelfall ausgeschlossen, dass ein Fahrer diese nicht bemerkt.

2. Zur Begründung des Beweisantrages, mit dem eine nicht ordnungsgemäße Lasermessung geltend gemacht wird.


Weitere Begriffe


Sie lesen gerade: fehlende Rechtsbeschwerdebegründung der StA trotz rechtzeitiger Einlegung - Urteile © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum