Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchlagwörterFFalsche Identitätsangaben gegenüber Ausländerbehörde 

Falsche Identitätsangaben gegenüber Ausländerbehörde – Urteile online finden

Entscheidungen und Beschlüsse der Gerichte zum Schlagwort „Falsche Identitätsangaben gegenüber Ausländerbehörde“.

OLG-HAMM – Beschluss, 3 Ss 480/07 vom 22.11.2007

1. Die bloße falsche Angabe des Personenstandes gegenüber der Ausländerbehörde ist regelmäßig keine nach §§ 95 Abs. 1 Nr. 5, 49 Abs. 2 AufenthG strafbare unrichtige Angabe zur Identität.

2. Bei Aburteilung wegen wiederholt unrichtiger Angaben zur Identität nach bereits früherer Verurteilung wegen gleicher Falschangaben sind die Vorgaben gem. Beschl. des BVerfG. v. 27.12.2006 - 2 BvR 1895/05 - zu beachten.

3. Generalpräventive Erwägungen sind nicht geeignet, im Rahmen der Beweiswürdigung die Anforderungen an die richterliche Überzeugungsbildung abzusenken.


Weitere Begriffe


Nachrichten zum Thema
  • Dank Hormon gelassener bei ärgerlichem Gegenüber? (13.02.2014, 15:10)
    Studie der Universitätsklinik für Allgemeine Psychiatrie zeigte: Patientinnen mit Borderline-Syndrom schenken ärgerlichen Gesichtern unbewusst mehr Aufmerksamkeit als Gesunde. Ein körpereigenes Hormon mildert die Reaktion ab.Patienten mit...
  • CeBIT 2014: Keine Chance für falsche Töne (03.02.2014, 12:10)
    Jede Audio-Datei hat ihre eigene Geschichte. Bearbeitungsschritte wie Schneiden und Komprimieren hinterlassen Spuren. Das nutzen Forscher, um manipulierte Aufnahmen oder Musikplagiate mit spezieller Software aufzuspüren.Der Gutachter spult ein...
  • Grenzen der Toleranz gegenüber Muslimen? (29.01.2014, 18:10)
    Viel beachtete Emnid-Erhebung zur Religionsvielfalt in Buchform erschienen – Studie des Religionssoziologen Detlef Pollack zeigt kritische Haltung zum IslamUnter dem Titel „Grenzen der Toleranz“ ist die viel beachtete internationale Studie zur...
  • Malaria: Molekularer Marker spürt Resistenzen gegenüber Artemisinin-Derivaten auf (03.01.2014, 11:10)
    Forscher des Institut Pasteur in Paris, des Pasteur-Instituts in Kambodscha, des CNRS (Zentrum für wissenschaftliche Forschung) und des National Institutes of Health (NIAID/NIH) haben einen molekularen Marker entdeckt, mit dem sich Malaria-Erreger...
  • Schlechte Karten für falsche Perlen (16.10.2013, 10:10)
    Zum ersten Mal ist es einer Forschungskollaboration gelungen, DNS aus Perlen zu isolieren und diese zur Bestimmung der Muschelart zu nutzen. Gleichzeitig wurde in einem zweiten Forschungsprojekt das Alter von Perlen mittels der Radiocarbon-Methode...
  • Bürger gegenüber Spähaktionen im Internet nicht vollkommen schutzlos (11.09.2013, 11:10)
    Seit Wochen beherrscht die NSA-Affäre die Schlagzeilen. Viele Bürgerinnen und Bürger haben inzwischen den Eindruck, ihre Telefonate, Mails und Daten seien den Spähaktionen der Geheimdienste in Internet und Mobilfunk schutzlos ausgeliefert.Nach...
  • BildBundesverfassungsgericht stärkt Datenschutz gegenüber Versicherern (14.08.2013, 14:59)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat das Grundrecht auf Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung gegenüber Versicherungsunternehmen gestärkt. Nach einem am Dienstag, 13. August 2013, veröffentlichten Beschluss...
  • Unstatistik des Monats: VCD-„Städtecheck“ liefert falsche Zahlen zur Verkehrssicherheit (29.06.2012, 11:10)
    Die Unstatistik des Monats Juni ist der "Städtecheck 2012" des Verkehrsclubs Deutschland (VCD). Hier teilt der VCD 76 deutsche Großstädte je nach der Verkehrssicherheit für Kinder und Jugendliche in unterschiedliche Gefährdungsklassen ein. Dazu...
  • BildKontenkündigung gegenüber Mahnanwältin eines Internetportals rechtskräftig (25.03.2010, 12:03)
    Das Landgericht München I hatte am 12.05.2009 die Klage einer Rechtsanwältin gegen eine Sparkasse auf Feststellung, dass der Girovertrag zwischen den Parteien nicht beendet sei, abgewiesen. Die Klägerin hatte das Konto geführt, um die gegenüber...
  • Falsche Angaben bei der Polizei: Kasko-Versicherungsschutz in Gefahr (05.11.2004, 14:36)
    SAARBRÜCKEN (DAV). Wer bei der Polizei falsche Angaben zu einem Unfall macht, setzt auch den Schutz durch seine Kasko-Versicherung aufs Spiel. Darauf haben die Verkehrsrechts-Anwälte (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein -...

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Urteile nach Rechtsgebieten

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: