Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileSchlagwörterEerhebliche Belästigung der Nachbarschaft. 

erhebliche Belästigung der Nachbarschaft. – Urteile online finden

Entscheidungen und Beschlüsse der Gerichte zum Schlagwort „erhebliche Belästigung der Nachbarschaft.“.

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG – Urteil, 3 S 1983/94 vom 18.07.1995

1. Mit einer Wohnnutzung unverträgliche Lärmimmissionen, die durch die widmungsgemäße Nutzung einer ursprünglich im Außenbereich errichteten "Turn- und Versammlungshalle" in einem später herangerückten allgemeinen Wohngebiet verursacht werden, sind von der bestandskräftigen Baugenehmigung dieser Halle nicht gedeckt. Aufgrund der Gebietsvorbelastung durch die bestehende Gemeindehalle ist von einer solchen Unverträglichkeit nicht auszugehen, wenn die Lärmbelastung nicht über das in einem Misch- oder Dorfgebiet zulässige Maß hinausgeht.

2. Feiern örtlicher Vereine oder auch Konzerte anderer Veranstalter in einer hierfür gewidmeten Gemeindehalle gehören zu den typischen Erscheinungsformen gemeindlichen Lebens und sind von den Anwohnern auch dann noch hinzunehmen, wenn sie in seltenen Fällen (an höchstens 18 Tagen im Jahr) die gebietsbezogenen Lärmorientierungswerte überschreiten.

BVERWG – Beschluss, BVerwG 4 B 38.99 vom 28.07.1999

Leitsätze:

Der Inhaber eines im Außenbereich gemäß § 35 Abs. 1 BauGB privilegiert ansässigen Betriebs hat weder einen allgemeinen Abwehranspruch gegen im Außenbereich unzulässige Nachbarvorhaben noch einen Anspruch auf Bewahrung der Außenbereichsqualität seines Betriebsgrundstücks.

Eine Kleinfeuerungsanlage kann auch bei Einhaltung der Emissionsgrenzwerte der 1. BImSchV im Einzelfall aufgrund der konkreten örtlichen Verhältnisse zu erheblichen Belästigungen der Nachbarschaft führen und damit auch das in § 35 Abs. 3 Nr. 3 BauGB enthaltene - baurechtliche Rücksichtnahmegebot verletzen.

Beschluß des 4. Senats vom 28. Juli 1999 - BVerwG 4 B 38.99 -

I. VG Koblenz vom 24.06.1997 - Az.: VG 7 K 4151/94.Ko -
II. OVG Koblenz vom 18.01.1999 - Az.: OVG 1 A 12767/97 -


Weitere Begriffe


Nachrichten zum Thema
  • Respektvolles Unternehmensklima verhindert sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz (04.12.2013, 09:10)
    Potentiell belästigende Verhaltensweisen gehören vielerorts zum Arbeitsalltag – und längst nicht immer sind Männer die Täter und Frauen die Opfer. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Nationalen Forschungsprogramms "Gleichstellung der...
  • Marktchancen für grünen Strom aus der Nachbarschaft (25.11.2013, 12:10)
    Alternativer Strom aus der Region gilt vielen als wünschenswert: Die Versorgungssicherheit ist hoch, regionale Wertschöpfungsketten werden gestärkt, und die Bevölkerung ist im Idealfall als Eigner von Wind- oder Solaranlagen an der Energiewende...
  • Vereinbarkeit: erhebliche Lücken im Arbeits- und Sozialrecht (30.09.2013, 12:10)
    „Regeln entsprechen oft nicht der Lebensrealität“ Vereinbarkeit: erhebliche Lücken im Arbeits- und Sozialrecht Kinder erziehen, Eltern pflegen, sich weiterbilden: Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer möchten dazu für eine Weile gar nicht oder...
  • BildSexuelle Belästigung am Arbeitsplatz führt nicht immer zur Kündigung (02.09.2013, 15:45)
    Stuttgart (jur). Nicht jede sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz muss zu einer Kündigung führen. Auch hier gelte der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Freitag, 30....
  • Zellbiologie - Gute Nachbarschaft unter Mitochondrien (09.08.2013, 15:10)
    Mitochondrien sind keine Einzelkämpfer: In der Zelle können sie zu komplexen, variablen Netzwerken fusionieren und so Defekte zumindest für eine gewisse Zeit kompensieren, wie eine neue Studie zeigt.Mitochondrien sind die Kraftwerke der Zellen:...
  • Bars in der Nachbarschaft können Gesundheit gefährden (15.05.2013, 17:10)
    Das Leben in einem Quartier mit vielen Bars und Restaurants mag abwechslungsreich und amüsant sein, es kann aber auch die Gesundheit gefährden. Dies haben Epidemiologen des Instituts für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Bern in einer...
  • Auf gute Nachbarschaft (30.04.2013, 11:10)
    Freiburger Physiologen zeigen, warum sich Ionenkanäle in Zellmembranen von Muskeln oder Nerven schnell öffnenIonenkanäle sind an der Übertragung von Signalen zwischen und innerhalb von Zellen beteiligt. Ohne diese Proteine könnten Zellen nicht...
  • Erhebliche regionale, saisonale und tageszeitliche Unterschiede bei den Stromexporten im Jahr 2012 (17.04.2013, 11:10)
    Im Jahr 2012 konnte Deutschland einen Teil der erzeugten elektrischen Energie ins Ausland exportieren. Energieexporten in Höhe von 68,5 TWh standen Importe von 46,0 TWh gegenüber. Hieraus ergibt sich ein Exportüberschuss von 22,5 TWh. Dies...
  • Nachbarschaft weiterdenken (11.04.2013, 11:10)
    Kolloquium zum 50. Jubiläum des DAAD in ParisDie deutsch-französischen Hochschulbeziehungen sind ein Erfolgsmodell mit Vorbildcharakter. Nach 50 Jahren fruchtbarer Zusammenarbeit wird es nun Zeit, über neue Ziele nachzudenken. Zu diesem Zweck hat...
  • Zivilgesellschaftliche Transformation und friedliche Nachbarschaft (20.04.2012, 11:10)
    Konferenz zur Region Zentralasien, Südkaukasus, Moldau und Ukraine am 27. April in BerlinAm 27. April 2012 veranstaltet der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) in Berlin eine Konferenz zum Thema "Zentralasien, Südkaukasus, Moldau und...

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Urteile nach Rechtsgebieten

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: