Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAYOBLGBeschluss vom 20.11.2003, Aktenzeichen: 2Z BR 133/03 

BAYOBLG – Aktenzeichen: 2Z BR 133/03

Beschluss vom 20.11.2003


Leitsatz:Wird der Antrag eines Wohnungseigentümers, gegen eine vereinbarungswidrige Nutzung der Gartensondernutzungsfläche einzuschreiten, von den Eigentümern abgelehnt, besteht in der Regel ein Rechtsschutzbedürfnis für die Anfechtung des Eigentümerbeschlusses. Ein derartiger Beschluss entspricht nicht ordnungsmäßiger Verwaltung und ist deshalb für ungültig zu erklären.
Rechtsgebiete: WEG
Vorschriften:§ 15 Abs. 2 WEG, § 21 Abs. 4 WEG, § 23 Abs. 4 WEG
Verfahrensgang:LG München I 1 T 18475/02 vom 26.05.2003
AG München 484 UR II 460/02 vom 02.10.2002

Volltext

Um den Volltext vom BAYOBLG – Beschluss vom 20.11.2003, Aktenzeichen: 2Z BR 133/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BAYOBLG - 20.11.2003, 2Z BR 133/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum