Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAYOBLGBeschluss vom 19.09.2001, Aktenzeichen: 2Z BR 98/01 

BAYOBLG – Aktenzeichen: 2Z BR 98/01

Beschluss vom 19.09.2001


Leitsatz:Der allein vertretungsberechtigte Geschäftsführer einer eine Wohnanlage verwaltenden GmbH macht sich der Untreue schuldig, wenn er die ihm persönlich und der GmbH auferlegten gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten Verfahrenskosten aus dem Konto der Wohnungseigentümer entnimmt.
Rechtsgebiete:BGB, StGB, WEG
Vorschriften:§ 823 Abs. 2 BGB, § 266 StGB, § 44 WEG
Verfahrensgang:LG Landshut 60 T 18/00
AG Landshut 14 UR II 20/99

Volltext

Um den Volltext vom BAYOBLG – Beschluss vom 19.09.2001, Aktenzeichen: 2Z BR 98/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BAYOBLG - 19.09.2001, 2Z BR 98/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum