Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAYOBLGBeschluss vom 14.08.2002, Aktenzeichen: 2Z BR 66/02 

BAYOBLG – Aktenzeichen: 2Z BR 66/02

Beschluss vom 14.08.2002


Leitsatz:Zugunsten der Eigentümer mehrerer selbständiger Grundstücke ist eine einheitliche Grunddienstbarkeit bestehend in einem Geh- und Fahrtrecht in Gesamtberechtigung der jeweiligen Eigentümer der herrschenden Grundstücke im Grundbuch einzutragen, und zwar auch dann, wenn sich die Grundstücke im Eigentum verschiedener Personen befinden. Rechtlich zulässig ist es aber auch, dass die Grunddienstbarkeit für jedes Grundstück als Einzelrecht bestellt wird.
Rechtsgebiete: BGB, GBO
Vorschriften:§ 1018 BGB, § 428 BGB, § 47 GBO
Verfahrensgang:LG München II 6 T 1910/02
AG Wolfratshausen

Volltext

Um den Volltext vom BAYOBLG – Beschluss vom 14.08.2002, Aktenzeichen: 2Z BR 66/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BAYOBLG - 14.08.2002, 2Z BR 66/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum