Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBayerisches Oberstes LandesgerichtBeschluss vom 13.12.2000, Aktenzeichen: 3Z BR 340/00 

BAYOBLG – Aktenzeichen: 3Z BR 340/00

Beschluss vom 13.12.2000


Leitsatz:Eine Mitgliederversammlung kann ein Vereinsorgan nur dann durch eine Blockwahl bestellen, wenn dies in der Satzung vorgesehen ist.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 32 BGB

Volltext

Um den Volltext vom BAYOBLG – Beschluss vom 13.12.2000, Aktenzeichen: 3Z BR 340/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BAYOBLG

BAYOBLG – Beschluss, 3Z BR 168/99 vom 13.12.2000

Im Spruchstellenverfahren kann die Beschhwerde durch die Vertragsteile des Unternehmensvertrags zurückgenommen werden, mögen die unselbständigen Anschlußbeschwerden der Aktionären auch wirkungslos werden.

BAYOBLG – Beschluss, 3Z BR 287/00 vom 13.12.2000

Aus Art. 103 Abs. 1 GG kann kein Anspruch auf mündliche Verhandlung oder persönliche Anhörung im Beschwerdeverfahren hergeleitet werden.

BAYOBLG – Beschluss, 3Z BR 340/00 vom 13.12.2000

Eine Mitgliederversammlung kann ein Vereinsorgan nur dann durch eine Blockwahl bestellen, wenn dies in der Satzung vorgesehen ist.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in München:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

BAYOBLG - 13.12.2000, 3Z BR 340/00 © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum