Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAYOBLGBeschluss vom 09.08.2001, Aktenzeichen: 1Z BR 29/01 

BAYOBLG – Aktenzeichen: 1Z BR 29/01

Beschluss vom 09.08.2001


Leitsatz:Zur Frage, wie ein Testament auszulegen ist, wenn die gesetzliche Erbfolge zu Lebzeiten der als Alleinerbin eingesetzen Ehefrau ausgeschlossen ist und die Ehefrau bezüglich des an den einzigen Sohn "zu gehenden Pflichtteils" befreite Vorerbin sein soll.
Rechtsgebiete:BGB
Vorschriften:§ 133 BGB, § 2084 BGB, § 2100 BGB, § 2104 Satz 1 BGB, § 2306 BGB
Verfahrensgang:LG Nürnberg-Fürth 13 T 4737/00
AG Nürnberg VI 3361/69

Volltext

Um den Volltext vom BAYOBLG – Beschluss vom 09.08.2001, Aktenzeichen: 1Z BR 29/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BAYOBLG - 09.08.2001, 1Z BR 29/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum