BAYOBLG – Aktenzeichen: Verg 27/02

Beschluss vom 08.11.2002


Leitsatz:Zur Frage des Ausschlusses eines Bieters von der Wertung wegen Unvollständigkeit und Unklarheit der im Angebot enthaltenen Erklärungen zum Nachunternehmereinsatz.
Rechtsgebiete:VOB/A
Vorschriften:§ 10 Nr. 5 Abs. 3 VOB/A, § 25 Nr. 1 Abs. 1 VOB/A

Jetzt Volltext der Entscheidung kostenlos ansehen

Bitte ergänzen Sie die folgende Sicherheitsfrage:

9 + Ne,u.n =




Weitere Entscheidungen vom BAYOBLG

BAYOBLG – Beschluss, 1Z AR 152/02 vom 08.11.2002

Zur Frage der örtlichen Zuständigkeit in Nachlasssachen, wenn sich der Erblassers nur kurzfristig an seinem Sterbeort aufhielt.

BAYOBLG – Beschluss, 2Z BR 100/02 vom 07.11.2002

Muß zur Durchführung von Instandsetzungsmaßnahmen, deren Kosten ein Wohnungseigentümer zu tragen hat, eine Treppe beseitigt werden, fallen ihm auch diese Kosten zur Last.

BAYOBLG – Beschluss, 2Z BR 77/02 vom 07.11.2002

Zur Frage der Abrechnung der Heizungs- und Warmwasserkosten, wenn nach der Teilungserklärung "auf der Grundlage der jeweiligen Wohnungsfläche unter Berücksichtigung eventuell vorhandener Verbrauchszähler" abzurechnen ist.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in München:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.