Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBayerisches Oberstes LandesgerichtBeschluss vom 05.01.2001, Aktenzeichen: 2Z BR 94/00 

BAYOBLG – Aktenzeichen: 2Z BR 94/00

Beschluss vom 05.01.2001


Leitsatz:Ein Beschwerdegericht kann nur ausnahmsweise eine Sache an das Amtsgericht zurückverweisen.
Rechtsgebiete:WEG
Vorschriften:§ 22 WEG, § 45 WEG
Verfahrensgang:LG Kempten (Allgäu) 4 T 1123/00
AG Kaufbeuren, Zweigstelle Füssen, 3 UR II 36/99

Volltext

Um den Volltext vom BAYOBLG – Beschluss vom 05.01.2001, Aktenzeichen: 2Z BR 94/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BAYOBLG

BAYOBLG – Beschluss, 2Z BR 125/00 vom 05.01.2001

Zur Frage des grundbuchrechtlichen Bestimmtheitsgrundsatzes, soweit Sondernutzungsrechte eingeräumt werden.

BAYOBLG – Beschluss, 2Z BR 94/00 vom 05.01.2001

Ein Beschwerdegericht kann nur ausnahmsweise eine Sache an das Amtsgericht zurückverweisen.

BAYOBLG – Beschluss, 3Z BR 398/00 vom 02.01.2001

Für die Frage der Verhältnismäßigkeit weiterer Abschiebungshaft kann eine früher vollzogene Abschiebungshaft relevant sein.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwälte in München:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

BAYOBLG - 05.01.2001, 2Z BR 94/00 © JuraForum.de — 2003-2016

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum