BAYOBLG – Aktenzeichen: 2Z BR 184/99

Beschluss vom 03.08.2000


Leitsatz:Isolierglasfenster sind Gemeinschaftseigentum. Haben gleichwohl die Eigentümer nach der Gemeinschaftsordnung Schäden an ihren Fenstern selbst zu beheben, so gilt dies auch für Trübungen der Scheiben.
Rechtsgebiete:WEG
Vorschriften:§ 5 Abs. 2 WEG, § 16 Abs. 2 WEG
Stichworte:

Volltext

Um den Volltext vom BAYOBLG – Beschluss vom 03.08.2000, Aktenzeichen: 2Z BR 184/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BAYOBLG

BAYOBLG – Beschluss, 3Z BR 180/00 vom 02.08.2000

Wird die Tochter des/der Betroffenen als Betreuerin durch einen neuen ersetzt, so steht ihr bei Fortsetzung des Betreuungsverhältnisses gegen die Auswahlentscheidung zugunsten des neuen Betreuer ein Beschwerderecht mit dem Ziel zu, wieder selbst als Betreuerin eingesetzt zu werden.

BAYOBLG – Beschluss, 3Z BR 216/00 vom 02.08.2000

Ein Ausländer, dessen Abschiebung sich aus nicht in seiner Person liegenden Gründen verzögert, darf äußerstenfalls sechs Monate in Abschiebungshaft gehalten werden. Dies gilt auch dann, wenn der Ausländer sein die Abschiebung hinderndes Verhalten aufgibt und für die weitere Verzögerung die schleppende Arbeitsweise der Heimatbehörden ursächlich ist.

BAYOBLG – Beschluss, 3Z BR 217/00 vom 02.08.2000

Ist in einer Wohnungseigentumssache ein Titel umzuschreiben, richtet sich das Verfahren nach den §§ 727 - 729 ZPO.
Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Gesetze

Anwälte in München:

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.