Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAYERISCHER-VGHUrteil vom 15.12.2005, Aktenzeichen: 4 B 04.1948 

BAYERISCHER-VGH – Aktenzeichen: 4 B 04.1948

Urteil vom 15.12.2005


Leitsatz:Nach Auslauf eines Mietvertrags begründet auch der länger andauernde Leerstand eines mit einer Halle (Hochregallager) bebauten Grundstücks, für dessen Anmietung nur ein begrenzter Interessentenkreis infrage kommt, keinen atypischen Umstand, der einen Grundsteuererlass rechtfertigt.
Rechtsgebiete: GrstG, BewG
Vorschriften:§ 33 GrstG, § 79 BewG
Stichworte:Grundsteuererlass, Mietausfälle, Weitervermietung, Anschlussvermietung, Leerstand, Atypischer Fall (verneint), Hauptfeststellung, Wertfortschreibung
Verfahrensgang:VG Bayreuth B 4 K 02.719 vom 24.05.2004

Volltext

Um den Volltext vom BAYERISCHER-VGH – Urteil vom 15.12.2005, Aktenzeichen: 4 B 04.1948 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BAYERISCHER-VGH - 15.12.2005, 4 B 04.1948 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum