Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAYERISCHER-VGHBeschluss vom 07.10.2002, Aktenzeichen: 22 ZB 02.1206 

BAYERISCHER-VGH – Aktenzeichen: 22 ZB 02.1206

Beschluss vom 07.10.2002


Rechtsgebiete: WHG, BayWG, VwGO
Vorschriften:§ 4 Abs. 1 Satz 2 WHG, § 7 Abs. 1 Satz 1 WHG, § BayWG Art. 17 Abs. 1, § BayWG Art. 75 Abs. 2 Satz 1, § 86 Abs. 1 VwGO
Stichworte:Drittanfechtung einer wasserrechtlichen beschränkten Erlaubnis, Anspruch auf rücksichtnehmende Beachtung und Würdigung der Belange des Dritten, Bedeutung von Sachverständigenaussagen des Wasserwirtschaftsamts, verwaltungsgerichtliche Pflicht zur Sachverhaltsaufklärung.
Verfahrensgang:VG Ansbach AN 13 K 01.1163 vom 27.02.2002

Volltext

Um den Volltext vom BAYERISCHER-VGH – Beschluss vom 07.10.2002, Aktenzeichen: 22 ZB 02.1206 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BAYERISCHER-VGH - 07.10.2002, 22 ZB 02.1206 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum