Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 27.10.2005, Aktenzeichen: 6 AZR 5/05 

BAG – Aktenzeichen: 6 AZR 5/05

Urteil vom 27.10.2005


Leitsatz:Die Zustimmung des Insolvenzgerichts zur Unternehmensstilllegung ist keine Wirksamkeitsvoraussetzung für die Kündigung der Arbeitsverhältnisse durch den "starken" vorläufigen Insolvenzverwalter wegen der von ihm beabsichtigten Stilllegung.
Rechtsgebiete: InsO, ArbGG
Vorschriften:§ 22 InsO, § 60 InsO, § 164 InsO, § 45 ArbGG
Stichworte:Kündigung durch "starken" vorläufigen Insolenzverwalter Für die Amtliche Sammlung: ja
Verfahrensgang:ArbG Hanau 2 Ca 495/03 vom 20.11.2003
Hessisches LAG 7 Sa 88/04 vom 01.11.2004

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 27.10.2005, Aktenzeichen: 6 AZR 5/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BAG - 27.10.2005, 6 AZR 5/05 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum