Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 26.04.2000, Aktenzeichen: 4 AZR 157/99 

BAG – Aktenzeichen: 4 AZR 157/99

Urteil vom 26.04.2000


Leitsatz:Leitsätze:

1. Die Grundsätze zur Darlegungslast des Arbeitgebers bei der korrigierenden Rückgruppierung gelten auch für den Fall der Verweigerung des Zeit- bzw. Bewährungsaufstiegs, soweit die Mitteilung des Arbeitgebers die für den Zeit- bzw. Bewährungsaufstieg maßgebliche Vergütungs- bzw. Fallgruppe bezeichnet.

2. Die vertragliche Vereinbarung einer übertariflichen im Sinne von tariflich nicht geschuldeten Vergütung beinhaltet nicht notwendig die vertragliche Zusicherung eines Bewährungs- bzw. Zeitaufstiegs aus dieser Vergütungsgruppe.

Aktenzeichen: 4 AZR 157/99
Bundesarbeitsgericht 4. Senat Urteil vom 26. April 2000
- 4 AZR 157/99 -

I. Arbeitsgericht
Münster
- 3 (2) Ca 1152/93 -
Urteil vom 9. März 1995

II. Landesarbeitsgericht
Hamm
- 4 Sa 828/95 -
Urteil vom 22. September 1998
Rechtsgebiete: MT-An LWL/BAT-LWL, Anlage 1 a zum MT-An/BAT-LWL
Vorschriften:§ 22 MT-An LWL (Landschaftsverband Westfalen-Lippe)/BAT-LWL, § Anlage 1 a zum MT-An/BAT-LWL VergGr. VII Fallgr. 2, § Anlage 1 a zum MT-An/BAT-LWL VergGr. VI b Fallgr. 3, § Anlage 1 a zum MT-An/BAT-LWL VergGr. VI b Fallgr. 4, § Anlage 1 a zum MT-An/BAT-LWL VergGr. V c Fallgr. 3, § Anlage 1 a zum MT-An/BAT-LWL VergGr. V c Fallgr. 4
Stichworte:Korrigierende Rückgruppierung, Zeitaufstieg

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 26.04.2000, Aktenzeichen: 4 AZR 157/99 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BAG - 26.04.2000, 4 AZR 157/99 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum