Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 24.09.2003, Aktenzeichen: 5 AZR 500/02 

BAG – Aktenzeichen: 5 AZR 500/02

Urteil vom 24.09.2003


Leitsatz:Erwirkt der Arbeitnehmer beim Arbeitsgericht die Verurteilung des Arbeitgebers zur vorläufigen Weiterbeschäftigung bis zum rechtskräftigen Abschluß des Kündigungsrechtsstreits, so ist ihm mangels besonderer, von ihm darzulegender Umstände nicht unzumutbar (§ 11 Satz 1 Nr. 2 KSchG), der Aufforderung des Arbeitgebers nachzukommen, die Beschäftigung entsprechend der arbeitsgerichtlichen Entscheidung vorläufig wieder aufzunehmen.
Rechtsgebiete:KSchG
Vorschriften:§ 11 Satz 1 Nr. 2 KSchG
Stichworte:Annahmeverzug - Unterlassen anderweitigen Erwerbs
Verfahrensgang:ArbG Trier 4 Ca 1992/00 vom 20.02.2002
LAG Rheinland-Pfalz 4 Sa 311/02 vom 04.07.2002

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 24.09.2003, Aktenzeichen: 5 AZR 500/02 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BAG - 24.09.2003, 5 AZR 500/02 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum