Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 22.10.2003, Aktenzeichen: 10 AZR 13/03 

BAG – Aktenzeichen: 10 AZR 13/03

Urteil vom 22.10.2003


Leitsatz:Die Normen des Tarifvertrages über das Prüf- und Beratungsstellenver-
fahren im Berliner Gebäudereiniger-Handwerk sind von der Regelungsbefugnis der Tarifvertragsparteien gemäß § 1 Abs. 1, § 4 Abs. 2 TVG gedeckt und verstoßen weder gegen Grundrechte noch gegen das Rechtsberatungsgesetz.
Rechtsgebiete:TV-Prüf, TVG, GG, Rechtsberatungsgesetz
Vorschriften:§ Tarifvertrag über das Prüf- und Beratungsstellenverfahren im Berliner Gebäudereiniger-Handwerk vom 15. Februar 2000 (TV-Prüf), § 1 Abs. 1 TVG, § 4 Abs. 2 TVG, § 5 Abs. 1 TVG, § GG Art. 9 Abs. 3, § GG Art. 12 Abs. 1, § GG Art. 14 Abs. 1, § 1 Rechtsberatungsgesetz Art. 1, § 3 Rechtsberatungsgesetz Art. 1, § 7 Rechtsberatungsgesetz Art. 1
Stichworte:Wirksamkeit einer Allgemeinverbindlicherklärung
Verfahrensgang:ArbG Berlin 35 Ca 13700/01 und 35 Ca 22604/01 vom 27.03.2002
LAG Berlin 3 Sa 765/02 vom 24.09.2002

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 22.10.2003, Aktenzeichen: 10 AZR 13/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BAG - 22.10.2003, 10 AZR 13/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum