Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 18.11.2004, Aktenzeichen: 6 AZR 651/03 

BAG – Aktenzeichen: 6 AZR 651/03

Urteil vom 18.11.2004


Leitsatz:Haben die Parteien vereinbart, dass Ausbildungskosten vom Arbeitnehmer zu erstatten sind, wenn das Arbeitsverhältnis auf Grund einer Kündigung des Arbeitnehmers vor Ablauf einer bestimmten Frist beendet wird, entsteht der Erstattungsanspruch des Arbeitgebers nicht mit dem Zugang der Kündigungserklärung, sondern erst mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses.
Rechtsgebiete:BGB, EGBGB, GG, ZPO
Vorschriften:§ 133 BGB, § 242 BGB, § 157 BGB, § 187 Abs. 1 BGB, § 187 Abs. 2 Satz 1 BGB, § 188 Abs. 2 BGB, § 203 Abs. 2 aF BGB, § 206 BGB, § 307 nF BGB, § 308 nF BGB, § 309 nF BGB, § 310 nF BGB, § 5 Satz 1 EGBGB Art. 229, § GG Art. 2 Abs. 1, § GG Art. 20 Abs. 3, § 167 ZPO, § 233 ZPO
Stichworte:Ausbildungskosten, zweistufige Ausschlussfrist
Verfahrensgang:ArbG Detmold 2 Ca 2348/02 vom 06.05.2003
LAG Hamm 19 Sa 993/03 vom 16.09.2003

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 18.11.2004, Aktenzeichen: 6 AZR 651/03 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BAG - 18.11.2004, 6 AZR 651/03 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum