Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 16.05.2002, Aktenzeichen: 8 AZR 460/01 

BAG – Aktenzeichen: 8 AZR 460/01

Urteil vom 16.05.2002


Leitsatz:Die Angabe einer Vergütungsgruppe kann in einem Arbeitsvertrag eines Lehrers im Geltungsbereich des BAT-O ausnahmsweise konstitutive Bedeutung haben, wenn kein Eingruppierungssystem mit abstrakten Tätigkeitsmerkmalen auf das Rechtsverhältnis Anwendung findet oder dieses hinsichtlich der Tätigkeit bzw. der Ausbildung des Lehrers lückenhaft ist.
Rechtsgebiete:BAT-O, SR 2 l I BAT-O, GG
Vorschriften:§ 22 BAT-O, § 23 Lehrer BAT-O, § Änderungstarifvertrag Nr. 1 zum BAT-O vom 8. Mai 1991, § Sonderregelungen für Angestellte als Lehrkräfte (SR 2 l I BAT-O) Nr. 1, § Sonderregelungen für Angestellte als Lehrkräfte (SR 2 l I BAT-O) Nr. 3 a, § GG Art. 72, § GG Art. 74 a
Stichworte:Eingruppierung einer Lehrerin
Verfahrensgang:ArbG Berlin 60 Ca 36439/99 vom 08.06.2000
ArbG Berlin WK 60 Ca 15826/00 vom 08.06.2000
LAG Berlin 16 Sa 2174/00 vom 07.06.2001

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 16.05.2002, Aktenzeichen: 8 AZR 460/01 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BAG - 16.05.2002, 8 AZR 460/01 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum