Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 15.11.2001, Aktenzeichen: 2 AZR 609/00 

BAG – Aktenzeichen: 2 AZR 609/00

Urteil vom 15.11.2001


Leitsatz:Zahlreiche Abmahnungen wegen gleichartiger Pflichtverletzungen, denen keine weiteren Konsequenzen folgen, können die Warnfunktion der Abmahnungen abschwächen. Der Arbeitgeber muß dann die letzte Abmahnung vor Ausspruch einer Kündigung besonders eindringlich gestalten, um dem Arbeitnehmer klar zu machen, daß weitere derartige Pflichtverletzungen nunmehr zum Ausspruch einer Kündigung führen werden.
Rechtsgebiete: KSchG
Vorschriften:§ 1 Abs. 2 KSchG
Stichworte:Abmahnung
Verfahrensgang:ArbG Bochum 1 Ca 1481/99
LAG Hamm 18 Sa 2191/99

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 15.11.2001, Aktenzeichen: 2 AZR 609/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BAG - 15.11.2001, 2 AZR 609/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum