Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deUrteileBundesarbeitsgerichtUrteil vom 08.11.2006, Aktenzeichen: 5 AZR 712/05 

BAG – Aktenzeichen: 5 AZR 712/05

Urteil vom 08.11.2006


Rechtsgebiete:BGB, SGB IV
Vorschriften:§ 387 BGB, § 812 BGB, § 814 BGB, § 28g SGB IV
Stichworte:Ungerechtfertigte Bereicherung, Aufrechnung
Verfahrensgang:ArbG Berlin 93 Ca 22495/04 vom 08.03.2005
LAG Berlin 5 Sa 886/05 vom 08.09.2005

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 08.11.2006, Aktenzeichen: 5 AZR 712/05 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Weitere Entscheidungen vom BAG

BAG – Beschluss, 5 AZB 36/06 vom 08.11.2006

Für Rechtsstreitigkeiten zwischen dem erwerbsfähigen Hilfebedürftigen und einer privaten Einrichtung als Leistungserbringerin aus dem Rechtsverhältnis der im öffentlichen Interesse liegenden, zusätzlichen Arbeiten gem. § 16 Abs. 3 Satz 2 SGB II sind die Sozialgerichte zuständig (§ 51 Abs. 1 Nr. 4a SGG).

BAG – Urteil, 5 AZR 5/06 vom 08.11.2006

Bandbreitenregelungen zum Ausgleich besonderer Belastungen von Lehrkräften führen zu einer Verletzung des arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatzes, wenn sie nicht landeseinheitlich eingeführt werden.

BAG – Urteil, 4 AZR 558/05 vom 08.11.2006

Das Lohngruppenverzeichnis zum BzT 2 enthält keine Regelungslücke für die Eingruppierung eines Schiffsführers auf einem gemeindlichen See.

Gesetze

Anwälte in Erfurt:

Weitere Orte finden Sie hier

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: