Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 02.12.1997, Aktenzeichen: 9 AZR 686/96 

BAG – Aktenzeichen: 9 AZR 686/96

Urteil vom 02.12.1997


Leitsatz:Leitsatz:

Der Lohnfortzahlungsanspruch nach dem AWbG entsteht nur, wenn der Arbeitgeber seiner Pflicht zur Erfüllung des Anspruchs auf Freistellung nach dem AWbG nachgekommen ist; eine angebotene unbezahlte Freistellung genügt nicht (Bestätigung der Rechtsprechung, vgl. BAG Urteil vom 24. Oktober 1995 - 9 AZR 547/94 - BAGE 81, 173 = AP Nr. 11 zu § 7 BildungsurlaubsG NRW).

Aktenzeichen: 9 AZR 686/96
Bundesarbeitsgericht 9. Senat Urteil vom 02. Dezember 1997
- 9 AZR 686/96 -

I. Arbeitsgericht
Solingen
Urteil vom 15. März 1996
- 5 Ca 1186/95 -

II. Landesarbeitsgericht
Düsseldorf
Urteil vom 19. September 1996
- 13 Sa 643/96 -
Rechtsgebiete:AWbG, BGB
Vorschriften:§ 1 AWbG, § 7 AWbG, § BGB, § 284 Abs. 1 BGB, § 287 Satz 2 BGB
Stichworte:Arbeitnehmerweiterbildung - Entgeltfortzahlung

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 02.12.1997, Aktenzeichen: 9 AZR 686/96 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BAG - 02.12.1997, 9 AZR 686/96 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum