Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGUrteil vom 02.07.2008, Aktenzeichen: 10 AZR 355/07 

BAG – Aktenzeichen: 10 AZR 355/07

Urteil vom 02.07.2008


Leitsatz:Im arbeitsgerichtlichen Verfahren sind materielle Einwendungen gegen den Klageanspruch vor oder in der Güteverhandlung nach deutschem Prozessrecht noch nicht als erstes Verteidigungsvorbringen anzusehen, das die Zuständigkeit des angerufenen unzuständigen Arbeitsgerichts kraft rügeloser Einlassung nach Art. 24 Satz 1 EuGVVO begründet.
Rechtsgebiete:GG, ZPO, ArbGG, AEntG, EuGVVO, VO (EWG) Nr. 1408/71, EntsendeRL, EuGVÜ, VTV
Vorschriften:§ GG Art. 19 Abs. 4, § 39 ZPO, § 128 Abs. 1 ZPO, § 128 Abs. 2 Satz 1 ZPO, § 137 Abs. 3 ZPO, § 275 ZPO, § 276 ZPO, § 277 ZPO, § 282 Abs. 3 Satz 1 ZPO, § 46 Abs. 2 Satz 2 ArbGG, § 54 Abs. 2 Satz 3 ArbGG, § 8 AEntG, § EuGVVO Art. 1 Abs. 1 Satz 1, § EuGVVO Art. 1 Abs. 2 Buchst. c, § EuGVVO Art. 2 Abs. 1, § EuGVVO Art. 3 Abs. 1, § EuGVVO Art. 22, § EuGVVO Art. 23, § EuGVVO Art. 24, § EuGVVO Art. 67, § EuGVVO Art. 76, § VO (EWG) Nr. 1408/71 Art. 4, § EntsendeRL Art. 6, § EuGVÜ vom 27. September 1968 (BGBl. 1972 II S. 774) Art. 18, § 27 Abs. 1 VTV
Stichworte:Internationale Zuständigkeit - Rügelose Einlassung
Verfahrensgang:ArbG Wiesbaden, 8 Ca 2724/03 vom 16.05.2006
Hessisches LAG, 16 Sa 1366/06 vom 12.02.2007

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Urteil vom 02.07.2008, Aktenzeichen: 10 AZR 355/07 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




Gesetze

Anwalt Top Links

Weitere Orte finden Sie hier

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

BAG - 02.07.2008, 10 AZR 355/07 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum