Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deUrteileBAGBeschluss vom 15.05.2001, Aktenzeichen: 1 ABR 39/00 

BAG – Aktenzeichen: 1 ABR 39/00

Beschluss vom 15.05.2001


Leitsatz:1. Eine Leistungsprämie, bei der allein die in einem Beurteilungszeitraum von drei Monaten erbrachte Leistung die Höhe der Vergütung in den folgenden zwölf Monaten bestimmt, ist kein vergleichbares leistungsbezogenes Entgelt iSd. § 87 Abs. 1 Nr. 11 BetrVG.

2. Die Einigungsstelle kann Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats nicht ohne dessen Zustimmung erweitern.
Rechtsgebiete: BetrVG, ArbGG
Vorschriften:§ 76 Abs. 5 BetrVG, § 76 Abs. 6 BetrVG, § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG, § 87 Abs. 1 Nr. 11 BetrVG, § 87 Abs. 2 BetrVG, § 98 ArbGG
Stichworte:Mitbestimmung bei Prämienlohn
Verfahrensgang:ArbG Kiel 2 BV 37 a/99
LAG Schleswig-Holstein 2 TaBV 14/00

Volltext

Um den Volltext vom BAG – Beschluss vom 15.05.2001, Aktenzeichen: 1 ABR 39/00 anzusehen, müssen Sie die Einzelentscheidung kaufen.

Volltext der Entscheidung kaufen




BAG - 15.05.2001, 1 ABR 39/00 © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum