Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenRezensionenCreifelds Rechtswörterbuch - 20. Auflage 

Creifelds Rechtswörterbuch - 20. Auflage

04.11.2010, 15:50 | Rezensionen | Jetzt kommentieren

(0)

Creifelds Rechtswörterbuch - 20. AuflageGerade das deutsche Recht ist international für seinen Umfang hinlänglich bekannt. Daher kann selbst von gestandenen Juristen nicht erwartet werden, jeden Rechtsbegriff ad hoc in seiner Bedeutung ausdifferenzieren zu können. Zu diesem Zweck stehen schließlich als Nachschlagewerk juristische Lexika zur Verfügung.

Zu den wohl bekanntesten deutschen Wörterbüchern im juristischen Bereich zählt „Creifelds Rechtswörterbuch“, welches nun schon in der 20. Auflage vorliegt. Ganze Generationen von Jurastudenten und Juristen haben mit dem Werk schon gearbeitet. Aber nicht nur für Rechtswissenschaftler ist dieses Lexikon als Nachschlagewerk interessant. Auch Behörden und juristische Laien greifen gerne darauf zurück.

Creifelds Rechtswörterbuch bietet einen schnellen Überblick über insgesamt mehr als 12.000 Rechtsbegriffe in alphabetischer Reihenfolge. Dabei werden sowohl nationale als auch internationale juristische Begriffe berücksichtigt. Die einzelnen Rechtsbegriffe werden jeweils kurz, aber präzise dargestellt. Querverweise zu verwandten Begrifflichkeiten erleichtern die Informationsbeschaffung. Zur Vertiefung bestimmter juristischer Stichworte bietet das Werk Hinweise auf weiterführende Literatur sowie die aktuelle Rechtsprechung. Ein besonderes Lob verdient der Anhang des Rechtslexikons: dort finden sich Organigramme und tabellarische Übersichten zu Themen wie beispielsweise die gesetzliche Erbfolge oder das deutsche Gerichtswesen. In der 20. Auflage widmet sich das Lexikon unter anderem auch den jüngsten Änderungen im Beamten-, Verfahrens-, Verfassungs-, Gesellschafts- sowie im Steuer- und Wirtschaftsrecht. Berücksichtigt wird der Rechtsstand bis Mai 2010.

Fazit:
Creifelds Rechtswörterbuch bietet auf über 1500 Seiten geballtes juristisches Wissen im Überblick. Die einzelnen Begriffe sind hierbei recht knapp und übersichtlich gehalten. Wer weiter in die Tiefe gehen möchte erhält deshalb direkt im Lexikon entsprechende Literaturverweise. Schön ist auch, dass die Inhalte sich nicht ausschließlich auf den juristischen Bereich beschränken, sondern auch Begriffe aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Geschichte erläutert werden. Creifelds Rechtswörterbuch glänzt damit, komplexe juristische Zusammenhänge knapp, klar und verständlich zu vermitteln. Somit ist das Werk sowohl Personen aus dem juristischen Berufsumfeld, Behörden und juristischen Laien als Rechtslexikon zu empfehlen.

Creifelds Rechtswörterbuch, 20. Auflage 2011, Verlag C.H. Beck, ISBN 978 3 406 59578 3, Preis: 46,- Euro



Nachricht per E-Mail verschicken:

  1. 7 + 8 =

Hinweise:
Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken. Ihre IP-Adresse und E-Mail werden aus Sicherheitsgründen gespeichert.


Kommentar schreiben

69 - Zw_e i =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Weitere Nachrichten zum Thema


Ähnliche Themen in den JuraForen




JuraForum.deNachrichtenRezensionenCreifelds Rechtswörterbuch - 20. Auflage 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: