Foto
 

Frank M. Peter

FRP Rechtsanwälte - Strafverteidigung

Überregional tätige Strafrechtsboutique mit Büros in Darmstadt, Frankfurt am Main und Düsseldorf

Rechtsanwalt, Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA) & Zertifizierter Verteidiger im Wirtschaftsstrafrecht (DSV)
Fachanwalt für Strafrecht

+ Terminanfrage Rechtsanwalt bewerten

Profil

FRP Rechtsanwälte - Strafverteidigung PartG ist eine überregional tätige Strafrechtsboutique mit Büros in Darmstadt, Frankfurt am Main und Düsseldorf.

Rechtsanwalt und Partner Frank M. Peter ist Fachanwalt für Strafrecht, zertifizierter Verteidiger für Wirtschaftsstrafrecht (DSV) sowie zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA).

Die Anwälte von FRP Rechtsanwälte - Strafverteidigung beraten und verteidigen bundesweit in ausgewählten Bereichen des Allgemeinen Strafrechts, im Steuerstrafrecht sowie im Wirtschaftsstrafrecht.

Es werden ausschließlich Fälle aus dem Strafrecht akzeptiert. Von Anfragen hinsichtlich anderer Rechtsgebiete oder aus dem Opferstrafrecht wird gebeten abzusehen.

Spezialisierungen

  • Allgemeines Strafrecht (Fachanwalt für Strafrecht)
  • Wirtschaftsstrafrecht (Zertifizierter Verteidiger für Wirtschaftsstrafrecht)
  • Steuerstrafrecht (Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht)

Standort

Ratgeber

Die Selbstanzeige im Außenwirtschaftsrecht gemäß § 22 Abs. 4 AWG

Der Verdacht der Geldwäsche und das Finanzamt

Der Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gemäß § 17 UWG

Das Zollstrafrecht – Das besondere Steuerstrafrecht

Die Durchsuchung und Betriebsprüfung durch den Zoll

Von der Steuer-CD zur Hausdurchsuchung. Kein Problem für den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Der Eingehungsbetrug

Die Angst fliegt mit. Steuerhinterziehung, Scheinselbständigkeit und andere Probleme bei Ryanair.

War das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –

Ein Fehler im Strafverfahren ist noch lange kein Fehler im berufsgerichtlichen Verfahren

Unerlaubtes Inverkehrbringen von Tabakerzeugnissen (Liquids für elektronische Zigaretten) ist strafbar! Oder doch nicht?

Das Reverse-Charge-Verfahren und die Umsatzsteuerhinterziehung

Das Kapitalmarktstrafrecht. Der Exot im Wirtschaftsstrafrecht.

Die Geldstrafe in der Insolvenz

Die Restschuldbefreiung und das Strafrecht (Steuerstrafrecht)

Wash-Sales im Wirtschaftsstrafrecht und Steuerrecht. Ein kurzer Einblick.

Eheleute im Steuerstrafverfahren. In guten wie in schlechten Zeiten?

Die Panama Papers und der Offshore-Trick

Beitragsvorenthaltung vs Mindestlohnunterschreitung

Die Untersuchungshaft – Unschuldig 23 Stunden am Tag in einer Zelle

Wenn der Betriebsprüfer zweimal klingelt – Die Einleitung des Steuerstrafverfahrens

Die Kurs- und Markpreismanipulation (§ 20 a WpHG) aus strafrechtlicher Sicht. Ein kurzer Überblick.

Korruption im Gesundheitswesen und der neue § 299a StGB. Ein kurzer Überblick.

Es war einmal das „große Ausmaß“ der Steuerhinterziehung in Höhe von 100.000 Euro

Schmiergeld für die Achsen. Korruptionsdelikte im Überblick.

Der Missbrauch auf dem Zweitmarkt für Lebensversicherungen

Der Graue Kapitalmarkt und seine Kinder

Nicht alles was glänzt ist Gold. Ein Sparplan mit Edelmetallen und sein Risikohinweis.

Die Anzeigepflicht des Notars und das Steuerstrafrecht

Der Immobiliendarlehensvertrag und das Widerrufsrecht

Die Kronzeugenregelung nach § 46b StGB – Eine kurze Übersicht

Das Steuerrecht (Steuerstrafrecht) wagt sich in den VPN-Tunnel. Ist ein Licht am Ende des Tunnels erkennbar?

Die Kündigung des Bausparvertrages in den Zeiten des Zinsdrucks

Der rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss

Der Arzt im Strafrecht – Die Bearbeitung ohne den Tunnelblick

Der Geschäftsführer einer GmbH im Steuerrecht und Steuerstrafrecht

Die „Bankuntreue“ bei pflichtwidriger Kreditvergabe

Der faktische Geschäftsführer einer GmbH kann Täter einer Insolvenzverschleppung sein

Internethandel und die möglichen strafrechtlichen Konsequenzen

Eine kurze Übersicht über die Vorenthaltung von Arbeitnehmerbeiträgen zur Sozialversicherung nach 266a StGB

Das Schweigerecht des Beschuldigten

Die Geldwäsche und die Verdachtsanzeige

Urheberstrafrecht - Eine kurze Übersicht

Nicht jede Täuschung über den Preis ist auch ein Betrug gemäß § 263 StGB

Das schwere Erbe des Steuerpflichtigen

Der Ausschluss des Geschäftsführers

Die Verjährung im Steuerstrafrecht

Steuerhinterziehung in Millionenhöhe und die möglichen Folgen

Verschärfung der Selbstanzeige

Die Haftung der Ehegatten im Steuerverfahren

Steuerschulden in der Insolvenz insbesondere hinsichtlich der Restschuldbefreiung

Kanzleigalerie

Publikationen

Auszug (eine vollständige Aufzählung finden SIe auf: https://www.frp-rae.de/publikationen-vorträge/)

 

AUFSÄTZE

 

Handwerkliche Fehler in Durchsuchungsbeschlüssen sowie andere Irrungen und Wirrungen in Steuer-CD-Fällen (I)

Der Steuerberater (StB), Ausgabe 7+8/2017

RA Franke-Roericht, LL.M. / RA Peter

 

Der Steuerberater als Strafverteidiger

Zugleich Anmerkung zu OLG Hamm vom 02.08.2016 - 4 RVs 78/16

Der Steuerberater (StB), Ausgabe 4/2017

RA Peter

 

Restschuldbefreiung: Steuerverbindlichkeiten in der Verbraucherinsolvenz

Praxis Steuerstrafrecht (PStR), Ausgabe 03/2017

RA Peter

 

Steuerstrafverfahren: Die möglichen berufsrechtlichen Folgen sind bei der Strafzumessung zu berücksichtigen

Praxis Steuerstrafrecht (PStR), Ausgabe 12/2016

RA Peter

 

Steuerhinterziehung bei Reverse-Charge-Umsätzen?

Praxis Steuerstrafrecht (PStR), Ausgabe 10/2016

RA Peter / Dipl.-iur. Trinks

 

Aktuelle Vorträge

 

Umsatzsteuerstrafrecht - Die 360 Grad-Verteidigung

H.a.a.S. GmbH – Seminare Steuern und Finanzen

29.09.2017, Berlin

RA Franke-Roericht, LL.M. / RA Peter

 

Umsatzsteuerstrafrecht - Die 360 Grad-Verteidigung

H.a.a.S. GmbH – Seminare Steuern und Finanzen

28.09.2017, Hannover

RA Franke-Roericht, LL.M. / RA Peter

 

Umsatzsteuerstrafrecht - Die 360 Grad-Verteidigung

H.a.a.S. GmbH – Seminare Steuern und Finanzen

21.09.2017, Bremen

RA Franke-Roericht, LL.M. / RA Peter

 

Umsatzsteuerstrafrecht - Die 360 Grad-Verteidigung

H.a.a.S. GmbH – Seminare Steuern und Finanzen

20.09.2017, Hamburg

RA Franke-Roericht, LL.M. / RA Peter

Mitgliedschaften

  • Anwaltverein Darmstadt und Südhessen e.V.
  • Anwaltverein Darmstadt und Südhessen e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht Anwaltverein Darmstadt und Südhessen e.V. (Leiter)
  • Deutsche Strafverteidiger e.V.
  • Deutscher Anwalt Verein (DAV e.V.)
  • Deutscher Anwaltverein - Arbeitsgemeinschaft Strafrecht - (DAV e.V.)
  • Deutscher Strafverteidiger Verband e.V. (DSV)
  • Strafverteidigernotdienst des Anwaltverein Darmstadt und Südhessen e.V.
  • Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V.
  • Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V.
  • Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV)


 Terminanfrage bei Herr Frank M. Peter
Nutzen Sie dieses Formular zur Termin- und Kontaktanfrage:


Sicherheitsfrage:

Datenschutzerklärung gelesen und einverstanden




Herr Frank M. Peter ist gelistet in Rechtsanwalt Deutschland und Rechtsanwalt Frankfurt am Main.




Kontakt:

Logo
Wiesenhüttenplatz 26
60329 Frankfurt am Main (Bahnhofsviertel)
Deutschland

Termin: Terminanfrage

Telefon: 069 / 80 90 77 87
Telefax: 069 / 80 08 97 86


Pflichtangabe: Kanzlei-Impressum

Impressum

Verantwortlicher Anbieter

 

FRP Franke-Roericht und Peter Rechtsanwälte - Strafverteidigung PartG
Schleiermacherstraße 10

64283 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 6151 / 49 22 400
Telefax: +49 (0) 6151 / 49 22 462

 

E-Mail: darmstadt[at]frp-rae.de

Internet: www.frp-rae.de

 

 

 

Rechtsform, Geschäftsführung, Register

 

Die Kanzlei ist der Rechtsform nach eine Partnerschaftsgesellschaft (PartG). Geschäftsführende Gesellschafter sind Rechtsanwalt Thorsten Franke-Roericht, LL.M., und Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Frank M. Peter. Die Partnerschaft ist im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Frankfurt am Main eingetragen (PR 2474).

 

 

 

Zuständige Kammern

 

Rechtsanwalt Thorsten Franke-Roericht, LL.M., ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Freiligrathstraße 25, 40479 Düsseldorf. Rechtsanwalt Frank M. Peter ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main. Diese Kammern sind die jeweils zuständigen Aufsichtsbehörden.

 

 

 

Titel und Berufsbezeichnung

 

Der Titel "LL.M. (Wirtschaftsstrafrecht)" wurde Rechtsanwalt Thorsten Franke-Roericht von der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Osnabrück verliehen. Die Berufsbezeichnung "Fachanwalt für Strafrecht" wurde Herrn Rechtsanwalt Frank M. Peter von der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main verliehen.

 

 

 

Berufsrechtliche Regelungen

 

Für die Ausübung des Anwaltsberufes gelten besondere Rechtsvorschriften. Zu den wichtigsten Vorschriften gehören insbesondere: die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), die Fachanwaltsordnung (FAO) sowie das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die Regelungen können über die Internetseite des Bundesrechtsanwaltskammer (hier) eingesehen und abgerufen werden.

 

 

 

Außergerichtliche Streitschlichtung

 

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außgerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (vgl. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (vgl. § 191 f. BRAO), im Internet zu finden unter der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle[at]brak.de.

 

 

 

Berufshaftpflichtversicherung

 

Die Rechtsanwälte der Partnerschaft sind bei der HDI Versicherung AG, Postfach 10 22 51, 70018 Stuttgart versichert. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht sowie vor außereuropäischen Gerichten.

 

 

 

Haftungshinweise

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Kanzlei keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Kanzlei ist bemüht, das Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch können Fehler nicht völlig ausgeschlossen werden. Die Kanzlei übernimmt keine Haftung für Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie die Vollständigkeit der in unserem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebots verursacht wurden.

 

 

 

Kommunikation

 

Die Kommunikation per E-Mail ist niemals vollständig sicher, obwohl die Kanzlei bestimmte Schutzmechanismen einsetzt. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen ein persönliches Treffen oder eine Mitteilung per Post.

 

 

 

Illustrationen

 

Ronald Wissler Visuelle Kommunikation / Oriana Fenwick, Frankfurt am Main.

 

 

 

Geltung des Impressums für weitere Online-Präsenzen

 

Das Impressum gilt auch für unsere Social-Media-Präsenzen bei Twitter, Xing und LinkedIn: https://twitter.com/steuermannffm?lang=de, https://twitter.com/FRP_Strafrecht, https://www.xing.com/profile/Thorsten_FrankeRoerichtLLM, https://www.xing.com/profile/FrankMatthias_Peter, https://de.linkedin.com/in/thorsten-franke-roericht-ll-m-840a05101, https://de.linkedin.com/in/frank-m-peter-894828111.

 

 

 

Umsatzsteuer-ID

 

DE312569539

DATENSCHUTZ

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch unserer Webseite ist uns sehr wichtig. Dies gilt insbesondere für die Erhebung, Übertragung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist:

 

FRP Franke-Roericht und Peter Rechtsanwälte - Strafverteidigung PartG
Schleiermacherstraße 10

64283 Darmstadt

Telefon: +49 (0) 6151 / 49 22 400
Telefax: +49 (0) 6151 / 49 22 462


E-Mail: darmstadt[at]frp-rae.de

Internet: www.frp-rae.de

 

 

 

Einwilligung zur Datennutzung

 

Wir weisen darauf hin, dass Sie nach erteilter Einwilligung das jederzeitige Recht haben, eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung, Datenverarbeitung oder Datennutzung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

 

 

Erhebung und Protokollierung von Daten

 

Nachfolgend finden Sie einige Hinweise, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf der Kanzlei-Website erhoben und wie diese von der Kanzlei verwendet werden: Jeder Zugriff auf die Kanzlei-Webseite sowie deren Unterseiten wird automatisch erfasst und protokolliert. Erfasst und protokolliert werden kann dabei insbesondere die IP-Adresse des Computers, der auf die Kanzlei-Webseite zugreift. Entsprechend automatisiert erfasst und protokolliert wird ggf. auch jedes Herunterladen, jedes Anklicken oder jeder sonstige Abruf einer auf der Kanzlei-Webseite abrufbaren Datei. Die damit verbundene Speicherung dient lediglich der internen Auswertung. Protokolliert werden bei diesen Vorgängen: Dateiname, Zeitpunkt des Abrufs (Datum und Uhrzeit), übertragene bzw. abgerufene Datenmenge; der von Ihnen genutzte Browser; die Mitteilung, ob die Übertragung bzw. der Abruf erfolgreich verlaufen ist; ggf. der Name der anfragenden Domain oder E-Mail.

 

 

 

Erfassung von weitergehenden personenbezogenen Daten nur bei Freiwilligkeit

 

Eine Erhebung und Speicherung von anderen als den im vorangegangenen Abschnitt genannten personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn diese Angaben von Ihnen freiwillig gemacht worden sind, z.B. im Rahmen einer E-Mail-Anfrage über ein ggf. zur Verfügung gestelltes Kontaktformular. Sie haben das jederzeit Recht, eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenerfassung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

 

 

Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

 

Soweit Sie der Kanzlei personenbezogene Daten übermittelt oder mitgeteilt haben, werden diese nur zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, zur Bearbeitung Ihrer der Kanzlei erteilten Aufträge, zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie für die technische Administration, weitere Aktenführung und Abrechnung verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden von der Kanzlei an Dritte Personen nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn Sie zuvor eingewilligt haben oder wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder die Kanzlei aufgrund gesetzlicher Vorschriften dazu berechtigt oder verpflichtet ist (z.B. Herausgabe an Behörden der Strafverfolgung). Sie haben das jederzeitige Recht, eine der Kanzlei bereits erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

 

 

Löschung oder Sperrung personenbezogener Daten

 

Unmittelbar nach Widerruf Ihrer Einwilligung werden die auf Ihre Person bezogenen Daten gelöscht, soweit der Kanzlei nach dem Gesetz eine Löschung erlaubt ist. Andernfalls sperrt die Kanzlei Ihre Daten für weitere Nutzungen, bis eine Löschung erlaubt ist. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auch, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder geworden ist.

 

 

 

Auskunftsrecht

 

Auf Anfrage erteilt Ihnen die Kanzlei gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten Auskunft, ebenso über deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der jeweiligen Speicherung (siehe § 13 Absatz 7 TMG und § 34 BDSG).

 

 

 

Schutz vor Ausspähung personenbezogenen Daten durch Dritte

 

Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten wird die Kanzlei vor widerrechtlicher Ausspähung durch dritte Personen schützen, soweit uns dies mit Hilfe moderner technischer und organisatorischer Mittel zumutbar möglich ist. Die Kommunikation per E-Mail ist niemals vollständig sicher, obwohl die Kanzlei bestimmte Schutzmechanismen einsetzt. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen ein persönliches Treffen oder die schriftliche Mitteilung der Information per Post.

 

 

 

Hinweis zu Cookies

 

Wir verwenden auf unserer Webseite nur sog. sessionbezogene Cookies. Sessionbezogene Cookies werden lediglich serverseitig verwaltet und nicht auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Session-Cookies erleichtern Ihnen die Navigation während des Besuchs auf unserer Webseite, verlieren aber bei Verlassen der Webseite unmittelbar ihre Gültigkeit. Besuchen Sie erneut unsere Webseite, wird serverseitig ein neues Cookie erstellt, das mit Verlass erneut seine Gültigkeit verliert. Eine Identifizierung des Besuchers unserer Webseite oder die Identifizierung personenbezogener Daten der Besucher unserer Webseite mit Hilfe eines Session-Cookies sind demzufolge nicht möglich. Sofern Sie keinerlei Cookies, auch keine sessionbezogenen Cookies, akzeptieren möchten, erklärt Ihnen die Hilfe-Funktion der meisten Browser - dies ist meist in Form eines Fragezeichen dargestellt -, wie Sie Ihren Browser so einstellen können, dass neue Cookies bei der Internetnutzung nicht mehr zugelassen werden. Viele Browser können Sie auch so einstellen, dass Sie jeweils automatisch darauf hingewiesen werden, wenn Sie ein neues Cookie erhalten haben. Dabei können Sie in der Regel in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers herausfinden, wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies wieder von Ihrem Computer löschen können. Einige Browser können Sie auch so einstellen, dass Cookies gemäß Ihren Wünschen nur abhängig von der jeweils anfragenden Adresse erstellt oder auf Ihrem Computer zugelassen werden.

 

 

 

Verwendung von XING Share-Buttons

 

Wir setzten auf unserer Webseite und ihren Unterseiten den "XING Share Button" ein. Beim Aufruf unserer Webseite und ihren Unterseiten wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg (im Folgenden: "XING"), mit denen die "XING Share Button"-Funktionen (insbesondere die Berechnung und Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. Nach unseren Informationen speichert XING keine personenbezogenen Daten von Ihnen, wenn Sie z.B. unsere Webseite und ihre Unterseiten besuchen. Nach unseren Informationen speichert XING insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Klickverhaltens oder sonstigen Nutzerverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem "XING Share Button" statt. Wir empfehlen Ihnen, sich in jedem Fall auch die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum "XING Share Button" und zu XING unter folgendem Link durchzulesen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

 

 

 

Verwendung von Twitter

 

Wir nutzen auf unserer Webseite und ihren Unterseiten auch diverse Funktionen des Onlinedienstes Twitter. Dieser Onlinedienst wird angeboten von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (im Folgenden: "Twitter"). Wenn Sie die Funktion "Twittern" verwenden und ein Benutzerkonto bei Twitter haben, werden unsere von Ihnen besuchte Webseite und ihre Unterseiten mit Ihrem persönlichem Twitter-Benutzerkonto verknüpft und anderen Twitter-Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch personenbezogene und/oder sonstige Daten an Twitter übermittelt. Twitter verarbeitet und nutzt dann diese Daten. Wir weisen darauf hin, dass wir auf die konkrete Art der Datenverarbeitung und Datennutzung durch Twitter keinen Einfluss haben. Wir empfehlen Ihnen, sich auch die "Twitter Datenschutzrichtlinie" unter http://twitter.com/privacy durchzulesen. Dort finden Sie Hinweise von Twitter zum Datenschutz und wie Sie Ihre Privatsphäre bei der Verwendung von Twitter besser schützen können. Die Einstellung zu Ihrem Twitter-Benutzerkonto können Sie unter folgendem Link ändern: http//twitter.com/account/settings.

 

 

 

Verwendung von Google+

 

Die Kanzlei verwendet auf der Webseite bzw. ihren Unterseiten die Share-Funktion von Google. Google+ wird im Einzelnen auf der Webseite von Google+ (https://plus.google.com) erklärt. Wenn die Sie die Kanzlei-Webseite bzw. deren Unterseiten aufrufen, die eine entsprechende Schaltfläche enthalten, baut Ihr Browser jeweils eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des "g+ Teilen"-Buttons wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die von Ihnen aufgerufene Webseite eingebunden.

 

Wenn Sie bei Google+ ein Benutzerkonto haben und sich dort eingeloggt haben, speichert und verarbeitet Google, dass Sie für einen bestimmten Webseiteninhalt den "g+ Teilen"-Button geklickt haben sowie Daten und Informationen über die Webseite, die Sie beim Anklicken des "g+ Teilen"-Buttons angesehen haben.

 

 

 

Verwendung von Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google").Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nach unseren Informationen nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Link Plugin.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html sowie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen darauf hin, dass auf unser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Rechtsanwaltskammer: Frankfurt am Main
Berufsbezeichnung verliehen in: Deutschland
DruckenProfil drucken (PDF)
Tipp: Fragebogen dem Anwalt zeigen.

Fachanwaltschaften

  • Strafrecht

Rechtsgebiete

  • Strafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Bankrecht
  • Kapitalmarktrecht

Korrespondenzsprachen

  • Deutsch
  • Englisch

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.