Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtZwiesel 

Rechtsanwalt in Zwiesel: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Zwiesel: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    Rechtsanwälte Stadler, Rankl, Stadler GbR   Dr.-Schott-Straße 14, 94227 Zwiesel 
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 09922 8469-0


    Foto
    Sabine Zwick   Auwiesenweg 5, 94227 Zwiesel
    Zwick Luig & Kollegen
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 09922-84370


    Foto
    Susanne Vilsmeier   Binderanger 1, 94227 Zwiesel
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 09922-2012



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Vorsatzhaftung nicht durch vertragliche Verfallklausel ausgeschlossen (01.07.2013, 14:54)
    Laut dem Bundesarbeitsgericht gilt eine arbeitsvertragliche Verfallklausel nicht unbedingt auch für die bereits gesetzlich geregelten Fälle. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, ...

    Platzverweis könnte 1. FC Köln vor dem Abstieg retten (25.04.2012, 15:10)
    Wissenschaftler der Uni Trier hat verblüffende Erkenntnisse aus der Fußball-Bundesliga ermitteltWenn der Kölner Trainer Frank Schaefer wissenschaftlichen Rat ernst nimmt, lässt er seine Spieler vor dem Abstiegsduell der ...

    Keine Kündigung bei Urlaub ohne Arbeitgeberzustimmung? (01.11.2011, 10:45)
    Krefeld/Berlin (DAV). Ohne Zustimmung des Arbeitgebers angetretener Urlaub kann grundsätzlich eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Ob diese Maßnahme angemessen ist, hängt jedoch auch von den Umständen des Einzelfalls ab, ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Abfindung/Steuer/Übergreifende Beratung (26.10.2012, 22:38)
    Hallo zusammen, Bin unschlüssig, ob folgender fiktiver Fall unter Arbeits- oder Steuerrecht fallen würde...bitte um Nachsicht, falls falsch geposted. Es könnten eventuell noch mehr Fragen kommmen... Ein AN entscheidet sich ...

    Verschwiegene Vorstrafe: wars das? (08.05.2009, 20:49)
    Ein Psychiater P bewirbt sich auf ein Angebot für eine Oberarztstelle. Wegen der momentan schlechten Arztsituation verläuft das Vorstellungsgespräch mit dem Chefarzt und dem Verwaltungschef recht knapp und dem Bewerber wird ...

    Lohnfortzahlung <-> Krankengeld - Krankheits-Ende am Wochenende (04.05.2009, 11:29)
    Hallo allerseits, wie sind die Meinungen zu folgendem Fall: Arbeitnehmer A ist in einer festen Anstellung mit regelmäßigen Arbeitszeiten von Montag bis Freitag bei Firma F beschäftigt. A wird nun für insgesamt sieben Wochen ...

    Informationsquellen für internationales Arbeitsrecht (23.07.2012, 15:04)
    Hallo zusammen, angenommen man bräuchte Informationen über das Arbeitsrecht in den Ländern Schweiz, Polen, und Österreich. Im Speziellen über die Themenbereiche: 1.Elternzeit / Mutterschutz 2.Probezeit 3.Kündigung: a) ...

    Zuständigkeit wenn keiner zuständig? (15.09.2008, 14:59)
    Hallo, bei folgendem Vorgang würden mich mal die Meinungen und Erfahrungen dazu interessieren. Die Person X hat den AG gewechselt und ist dort nach kurzer Zeit fortlaufend krank geschrieben. Der AG hat X im Folgemonat eine ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    19 Ta 378/12 (27.12.2012)
    Mit der Abberufung als Organ endet die Fiktion des § 5 Abs. 1 S. 3 ArbGG.Nach Beendigung der Fiktion des § 5 Abs. 1 Satz 3 ArbGG sind die Gerichte für Arbeitssachen berufen, über die Fragen, ob das zwischen den Parteien bestehende Rechtsverhältnis als Arbeitsverhältnis zu qualifizieren ist und durch die ausgesprochene Kündigung beendet worden ist, zu entsche...

    2 Sa 1230/10 (07.10.2010)
    1. In Arbeitsverträgen vorformulierte Klauseln, die dem Arbeitgeber die einseitige Anordnung von Kurzarbeit ermöglichen, stellen eine Abweichung von §§ 611 BGB, 2 KSchG dar. 2. Solche Klauseln sind unwirksam, wenn sie nicht ausdrücklich eine Ankündigungsfrist vorsehen. 3. Solche Klauseln können auch dann gem. § 307 Abs. 1, 2 BGB unwirksam sein, wenn sie R...

    S 55 AS 22521/10 (21.09.2011)
    Assessoren ohne Anwaltszulassung oder außerhalb ihrer Tätigkeit für die in § 73 Abs 2 SGG genannten Einrichtungen sind vom Auftreten vor den Sozialgerichten auch in Untervollmacht für den bevollmächtigten Rechtsanwalt ausgeschlossen, sofern keine Zulassung als Beistand nach § 73 Abs 7 Satz 3 SGG erfolgt....

    Rechtsanwalt in Zwiesel: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum