Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtZwiesel 

Rechtsanwalt in Zwiesel: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Zwiesel: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    Rechtsanwälte Stadler, Rankl, Stadler GbR   Dr.-Schott-Straße 14, 94227 Zwiesel 
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 09922 8469-0


    Foto
    Sabine Zwick   Auwiesenweg 5, 94227 Zwiesel
    Zwick Luig & Kollegen
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 09922-84370


    Foto
    Susanne Vilsmeier   Binderanger 1, 94227 Zwiesel
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 09922-2012



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Studie zum “Dritten Weg“ - Arbeitsbedingungen in der Diakonie (11.07.2012, 13:10)
    Studie zum “Dritten Weg“ Diakonie: Arbeitsbedingungen durch Ausgliederungen, Leiharbeit und zersplitterte Tariflandschaft unter DruckSozialunternehmen der Diakonie haben in den vergangenen Jahren auf den gestiegenen Kosten- ...

    Verdachtskündigung eines Arbeitnehmers (16.04.2013, 11:15)
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) soll sich mit Urteil vom 25.10.2012 (Az.: 2 AZR 700/11) zur Verdachtskündigung eines Arbeitnehmers geäußert haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, ...

    „Autonomie ohne Prekarität“ – Viadrina stellt Forschungsergebnisse vor (18.02.2013, 10:10)
    „Autonomie ohne Prekarität“ – Viadrina stellt Forschungsergebnisse zu rechtlichen Grundlagen von selbstbestimmten Erwerbsbiografien in Berlin vorErwerbsbiografien werden immer flexibler und Frauen und Männer aller ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Universität, technische Mitarbeiter (10.10.2012, 14:49)
    An einer Hochschule in NRW spart man gerne viel Geld, vor allem beim Personal. An besagter Uni gab und gibt es keine bezahlten Angestellten, die sich um Arbeisplatzrechner usw kümmern. Stattdessen kümmert sich meist ein ...

    Rauschgift "Handel" - in diesem Maß strafbar? (18.12.2013, 22:24)
    Hallo zusammen,folgender fiktiver Fall:in einer gerichtlichen Auseinandersetzung (Arbeitsrecht und Strafrecht da auch wegen Prozessbetrug nach dem arbeitsgerichtlichen Verfahren ermittelt wird)lässt die Beklagte durchsickern, ...

    Abfindung bei Auslaufen eines Arbeitsvertrags (23.08.2013, 09:41)
    Kann das Auslaufen Lassen eines befristeten Arbeitsvertrags als Ausscheiden des Arbeitnehmers auf eigenen Wunsch, also als Kündigung von Arbeitnehmerseite, ausgelegt werden. Der Arbeitgeber hat sich vertraglich verpflichtet, ...

    Firmenform bei Vorstrafe (27.12.2012, 12:48)
    Max Mustermann wurde vor einem Jahr auf zwei Jahre Bewährung verurteilt. Jetzt muss Max eine GmbH, UG oder Limited gründen. Was ist möglich und was muss Max beachten? Danke. ...

    Zeuge Befangenheit Arbeitsrecht (16.07.2011, 12:16)
    Einen schönen guten Tag und falls Ihr schon bei Tisch seid, guten Appetit. Es war einmal eine Verhandlung vor dem ArbG wobei der Arbeitgeber die beklagte Person war. Die Verhandlung endete mit einem Vergleich. Nun könnte ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    7 Sa 195/10 (09.06.2010)
    Behandelt der Arbeitgeber Arbeitnehmer, die eine Ergänzungsvereinbarung zum Arbeitsvertrag unterschrieben haben, anders als diejenigen, die eine solche nicht unterschrieben haben, liegt unter Berücksichtigung der Gesamtumstände weder ein Verstoß gegen den arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz noch eine Verletzung des Maßregelungsverbots vor....

    5 AZR 169/99 (15.12.1999)
    Leitsätze: Vertragliche Pflichten des Versicherungsvertreters, die lediglich Konkretisierungen der Vorgaben aus § 86 HGB oder aufsichts- und wettbewerbsrechtlichen Vorschriften sind, begründen keine Weisungsabhängigkeit als Arbeitnehmer. Aktenzeichen: 5 AZR 169/99 Bundesarbeitsgericht 5. Senat Urteil vom 15. Dezember 1999 - 5 AZR 169/99 - I. Arbeitsgeric...

    5 Sa 255/12 (10.10.2012)
    1. Während einer bestehenden Arbeitsunfähigkeit kann einem Arbeitnehmer kein Urlaub bewilligt werden. Dies ergibt sich aus dem nationalen Urlaubsrecht. Das europäische Recht steht dem nicht entgegen. Es enthält für diese Fragen keine Vorgaben. 2. Die erkennende Kammer hält an der in der Entscheidung vom 07.02.2011 - 5 Sa 891/10 - vertretenen gegenteiligen A...

    Rechtsanwalt in Zwiesel: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum