Rechtsanwalt für Zivilrecht in Zwickau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Zwickau (© animaflora - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Zwickau (© animaflora - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Zivilrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Christina Kirst kompetent in Zwickau
Kirst & Seifert Rechtsanwälte
Walther-Rathenau-Straße 22
08058 Zwickau
Deutschland

Telefon: 0375 3033366
Telefax: 0375 3033850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Ulrike Leichsenring mit Kanzleisitz in Zwickau hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Zivilrecht

Innere Plauensche Straße 29
08056 Zwickau
Deutschland

Telefon: 0375 3034306
Telefax: 0375 3034307

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Annett Seifert berät Mandanten zum Rechtsgebiet Zivilrecht gern in der Nähe von Zwickau
Kirst & Seifert Rechtsanwälte
Walther-Rathenau-Straße 22
08058 Zwickau
Deutschland

Telefon: 0375 3033366
Telefax: 0375 3033850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten im Zivilrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Nadja Bielefeld jederzeit vor Ort in Zwickau

Bachstraße 32
8056 Zwickau
Deutschland

Telefon: 0375 501150
Telefax: 0375 5011520

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Zivilrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Yvette Wagler engagiert vor Ort in Zwickau

Münzstraße 4
8056 Zwickau
Deutschland

Telefon: 0375 291662
Telefax: 0375 291663

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rupert Kiesl gern vor Ort in Zwickau

Peter-Breuer-Straße 31
8056 Zwickau
Deutschland

Telefon: 0375 295835
Telefax: 0375 3033191

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Zusammenwirken aller Fächer zum Mannheimer Profil (15.04.2008, 16:00)
    Universität Mannheim einigt sich auf künftige Ausrichtung - Neuzuordnung von 14 ProfessurenMit einem umfassenden Maßnahmenkatalog möchte die Universität Mannheim ihre Stellung als eine der führenden deutschen Profiluniversitäten ausbauen. "Wir werden uns bundesweit als eine der ersten staatlichen Universitäten nicht nur über einzelne Fächer, sondern als Gesamteinrichtung positionieren", kündigte Universitäts-Rektor Professor ...
  • Bild Siemers-Wissenschaftspreis geht an vier junge Forscher (15.02.2008, 11:00)
    Die Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung vergibt zum 13. Mal den Kurt-Hartwig-Siemers-Wissenschaftspreis für außergewöhnliche wissenschaftliche Leistungen. Der mit 21.000 Euro dotierte Preis geht an vier Nachwuchswissenschaftler: Die beiden Kunsthistorikerinnen Burcu Dogramaci und Gwendolin Julia Schneider, die Theologin Charlotte Köckert und den Juristen Patrick C. Leyens. Die Stiftung wird den Preis im Rahmen ...
  • Bild Internationale Mediation praktisch lernen (20.01.2014, 14:10)
    Vorrunde des Mediationswettbewerbs der Internationalen Handelskammer in MarburgAm 25.01.2014 richtet der Fachbereich Rechtswissenschaften der Philipps-Universität Marburg die erste nationale Vorrunde des Mediationswettbewerbs der Internationalen Handelskammer (ICC) in der Aula der Alten Universität (Lahntor 3) aus. Teams von fünf Universitäten, darunter auch vier Marburger Studentinnen, messen ihre Kräfte: Wer wird ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Anfechtung eines Pachtvertrages nach Grundstückskauf (03.05.2012, 19:05)
    Hallo, man nehme an... Käufer kauft Baugrundstück zu welchem zusätzlich ein größeres Gartengrundstück gehört. Die Grundstücke (Bauland sowie Gartenland) gehörten zu gleichen Teilen 4 Erben (im folgenden Erbe 1-4 genannt), welche allerdings erst im Jahr 2006 für den Verkauf in das Grundbuch eingetragen wurden, vorher gehörte das Grundstück noch dem Vater der Erben. Ein ...
  • Bild Teilweise Aufhebung eines rechtswidrigen VA (21.11.2011, 20:08)
    Das fiktive SG entscheidet ab und an über aufzuhebende Verwaltungsakte. Problem daran ist, dass das fiktive SG diese VAs nur insoweit aufhebt, wie sie rechtswidrig waren. z.B. Leistung iHv 500 € überzahlt in Monat X. Gericht hebt Bescheid in Höhe von 250 € auf. M.E. wäre der Bescheid jedoch vollständig aufzuheben, wenn er rechtswidrig ...
  • Bild Arbeitsrechtliche Besonderheiten? (24.08.2010, 14:52)
    Mahlzeit, mich beschäftigt eine Theoriefrage: Welche rechtl. Besonderheiten hat das Arbeitsrecht im Vergleich zum allg. Zivilrecht? Bin für jede Antwort dankbar. LG Peter.
  • Bild Ab wann muss gemahnt werden? (21.03.2012, 20:54)
    Folgender fiktiver Fall: Kunde A schließt am 01.02.2011 einen Fitnessvertrag in einem Spezialstudio für Höhentraining ab. Erstlaufzeit: 12 Monate. Schon im ersten Monat (nach einigen wenigen Trainingseinheiten in der Höhenkammer) kommt Betreiber B auf Kunde A zu und berichtet, dass es massive Beschwerden weiterer Kunden, insbesondere von Kundinnen, über Kunde A ...
  • Bild eBay Käufer verweigert Rückabwicklung nach Wertminderung der Ware (15.01.2010, 20:23)
    Hallo! Mal angenommen, jemand verkauft eine Kamera bei eBay, erhält auch den Kaufpreis, kann jedoch die Ware nicht in dem Zustand versenden, wie in der Artikelbeschreibung angegeben, da sich in der Zwischenzeit eine Wertminderung eingestellt hat, da der Artikel z.B. herunterfiel und nun defekt ist. Und angenommen, der Käufer besteht jedoch ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild LG-MOENCHENGLADBACH, 5 T 99/02 (19.04.2002)
    1. Die öffentlichrechtliche Unterbringung ist gegenüber der zivilrechtlichen Unterbringung grundsätzlich subsidiär. 2. Eine öffentlichrechtliche Unterbringung kommt allerdings neben einer bereits bestehenden zivilrechtlichen Unterbringung z. B. dann in Betracht, wenn eine medizinische Zwangsbehandlung zur Abwendung einer erheblichen Gefahr für die öffentlic...
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 1 AS 746/09 (02.11.2009)
    Es besteht kein öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch eines Leistungsempfängers, der in eine Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung ("1,- EUR-Job") bei einem unabhängigen Dritten durch den Leistungsträger vermittelt wird, gegen den Leistungsträger. Der Leistungsträger erlangt weder tatsächlich noch rechtlich einen Vermögenszuwachs....
  • Bild VG-LUENEBURG, 3 A 194/03 (16.03.2005)
    Eine Anwartschaft als restitutionsfähiger Vermögenswert liegt vor, wenn zugunsten des Käufers eine Vormerkung im Grundbuch eingetragen ist. Wird das Grundstück als Vermögenswert in Volkseigentum überführt, wird auch die Anwartschaft unmittelbar geschädigt. Wenn sowohl der Grundstückseigentümer als auch der Anwartschaftsberechtigte Ansprüche nach dem Vermögen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWann Verträge widerrufen werden können
    Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Vertragspartei einen von ihr abgeschlossenen Vertrag widerrufen kann. Das Widerrufsrecht ist ein sog. Gestaltungsrecht. Weitere  bekannte Gestaltungsrechte sind z. B. die Kündigung und die Anfechtung.  Das Besondere an Gestaltungsrechten ist, dass in der Regel durch ihre wirksame Ausübung ...
  • BildErfolgshonorare bei Rechtsanwälten, wann sind diese rechtswidrig?
    Die Vereinbarung von Erfolgshonoraren zwischen Mandant und Rechtsanwalt werden immer beliebter. Dabei ist bei solchen Vereinbarungen darauf zu achten, dass die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden. Nicht jedes Mandat darf mit Unterstützung einer solchen Vereinbarung abgerechnet werden. Wir geben einen Einblick in die Praxis der Vereinbarungen über Erfolgshonorare. ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildTickets: Darf man Eintrittskarten weiterverkaufen?
    In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass man sich Tickets für eine weit in der Ferne liegende Veranstaltung kauft und dann irgendwann feststellt, dass man doch nicht hingehen kann. Nun ist es meistens so, dass Eintrittskarten für Sportereignisse, Konzerte und Ähnliches sehr teuer sind, so dass ...
  • BildWelche Verkehrssicherungspflicht gilt bei Bäumen?
    Bäume sehen generell am schönsten aus, wenn sie sich in ihrer natürlichen Form entwickeln können. Stehen sie im Wald oder auf freiem Feld, können sie dies auch ungeniert tun; in Wohngebieten hingegen wird dies nicht immer möglich sein. Zu groß ist die Gefahr, dass überhängende Zweige oder kaputte ...
  • BildGibt es eine gesetzliche Mittagsruhe in Deutschland?
    Für manche Bürger ist ein Mittagsschlaf eine lieb gewordene Gepflogenheit. Doch können sie auf Einhaltung der Mittagsruhe bestehen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zunächst einmal gilt: In Deutschland ist weder auf Bundesebene, noch in den Immissionsschutzgesetzen den einzelnen Bundesländern eine gesetzliche Mittagsruhe vorgeschrieben. Das bedeutet ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.