Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtZwickau 

Rechtsanwalt in Zwickau: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Zwickau: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Michael Windisch   Schumannstraße 12, 08056 Zwickau
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 0375 2119370


    Foto
    Simone Thurau   Brunnenstr. 21, 8056 Zwickau
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 0375-390130


    Foto
    Yvette Wagler   Münzstraße 4, 8056 Zwickau
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 0375-291662


    Foto
    Nadja Bielefeld   Bachstraße 32, 8056 Zwickau
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 0375-501150


    Foto
    Rupert Kiesl   Peter-Breuer-Straße 31, 8056 Zwickau
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 0375-295835



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Strafrecht in Zwickau

    Sinn und Ziel des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu verfolgen und durch das Androhen von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche gegliedert: das formelle und das materielle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in Deutschland im StGB geregelt. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die schuldhaft und rechtswidrig erfolgt. Sie wird mit einer Strafe bestraft. Straftaten sind sehr vielgestaltig. So können nicht nur Sachbeschädigung und Nötigung, sondern auch Unfallflucht, Betrug, Erpressung oder auch Diebstahl etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgesetzt. Als Strafe kommen Haft oder auch eine Geldstrafe in Frage. Dies ist abhängig von der Schwere der Schuld.

    Rechtsanwalt für Strafrecht in Zwickau (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Strafrecht in Zwickau
    (© paulo Jorge cruz - Fotolia.com)

    Fragen oder Probleme aus dem Bereich des Strafrechts? Konsultieren Sie einen Rechtsanwalt für Strafrecht

    Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Daher ist bei Konflikten mit dem Strafrecht stets die beste Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. In Zwickau sind mehrere Anwälte für Strafrecht mit einer Kanzleiniederlassung vertreten. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Zwickau ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Jurist fachkundige Antworten bieten. Der Rechtsanwalt im Strafrecht aus Zwickau steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet außerdem eine ausführliche Beratung bei allen strafrechtlichen Problemen und Fragestellungen. Dies zum Beispiel, wenn der Vorwurf der Beihilfe, Anstiftung oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

    Ein Rechtsanwalt berät und unterstützt Sie bei allen strafrechtlichen Problemen

    Ist man dem Vorwurf ausgesetzt, als Mittäter bei einer Straftat partizipiert zu haben und es droht Untersuchungshaft, dann wird der Rechtsanwalt für Strafrecht auch bei diesem Umstand aktiv werden und versuchen, die Untersuchungshaft abzuwenden. Anwälte für Strafrecht sind ebenso die richtigen Ansprechpartner, wenn man bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Anwalt im Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin zum Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung sinnvoll ist. Ebenso kann der Anwalt detaillierte Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder wenn man eine Selbstanzeige erstatten möchte. Aber nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei für Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden zum Beispiel durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die erfahrenen Juristen unterstützt und beraten.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Zum 20. Mal Feuerbach-Tag (12.11.2013, 11:10)
    Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Jena veranstaltet Festakt am 15. NovemberKeine Strafe ohne Gesetz – Dieser Grundsatz stammt von Paul Johann Anselm von Feuerbach und ist noch heute im deutschen Strafgesetzbuch ...

    Vorlesungsreihe: Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre (07.02.2014, 10:10)
    FRANKFURT. Der Fachbereich Rechtswissenschaft veranstaltet im Jubiläumsjahr der Goethe-Universität eine öffentliche Ringvorlesung mit dem Thema „Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre ...

    Die Familien-Universität Greifswald wird fünf Jahre alt (11.10.2013, 10:10)
    Fünf Jahre Familien-Universität in Greifswald sind für den ersten Referenten im Wintersemester 2013/2014 Prorektor Professor Dr. Wolfgang Joecks, nicht nur Anlass, an die zahlreichen Vorlesungen in den vergangenen Jahren zu ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Verbraucher telefoniert mit Callcenter- Mitschnitt angefertig bzw. von weiteren Personen mitgehört - (10.01.2014, 22:45)
    Mal angenommen ein Kunde telefoniert mit dem Callcenter ines Unternehmens und schreibt im Anschluss daran noch eine frewillige! email mit einem Feedback an das Callcenter. In der Antwort vom Callcenter würde es heissen, dass ...

    Was bedeutet nichtöffentlich? (18.12.2008, 09:58)
    Ist ein Seminar C dadurch, daß es bezahlt wurde aber jeder, der das Geld dafür aufbringen kann, teilnehmen darf, nichtöffentlich? ...

    Anwalt wechseln???Welches Strafmaß ist zu erwarten? (07.03.2013, 23:39)
    Hallo, Person A war in BTMG-geschäfte verwickelt. Er hat 250 Gramm Marihuanna vermittelt ( Geld von Person Bin die Hand gedrückt bekommen, das Gras bei Person C geholt und das Gras dann Person B wieder gegeben). Ausserdem ...

    Fahrpreisnacherhebung gerechtferitg? (22.01.2014, 19:48)
    Moin! Folgender fiktiver Sachverhalt: Kunde besteigt an Haltestelle A mit einem zuvor erworbenen Ticket eine Straßenbahn. Der dieser mit schwerem Gepäck unterwegs ist, steuert er zunächst einen freien Platz an und stempelt ...

    Ungewöhnlicher/Kniffliger fiktiver Fall - Fragen (28.11.2013, 17:15)
    Hallo..anbei hätte ich zu folgendem fiktiven Fall ein paar Fragen:Nehmen wir an, Person A (Deutscher) würde aufgrund einer Trunkenheitsfahrt in Deutschland über 1,1 Promille seine polnische Fahrerlaubnis vorläufig von der ...

    Urteile zu Strafrecht

    3 StR 339/99 (09.08.2000)
    StGB § 244 Abs. 1 Nr. 2 i.d.F. des 6. StrRG, § 244a Abs. 1 Ein Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung von Raub oder Diebstahl verbunden hat, kann nicht nur dann Täter eines Bandendiebstahls sein, wenn es am Tatort an der Ausführung des Diebstahls unmittelbar beteiligt ist. Es reicht aus, daß es auf eine andere als täterschaftlicher Tatbei...

    3 StR 22/99 (14.04.1999)
    BtMG 1981 § 29 a Abs. 1 Nr. 2 Der Qualifikationstatbestand des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in § 29 a Abs. 1 Nr. 2 BtMG kann - anders als die Begehungsweisen des Herstellens, Abgebens und des Besitzes nach dieser Vorschrift - voll und nicht bloß als untauglicher Versuch verwirklicht sein, wenn die geschäftliche Ve...

    1 Ds 35 Js 2417/07 (29.05.2008)
    Eine strafbare Beihilfe ist nur bis zur formellen Vollendung der Tat des Haupttäters möglich....