Rechtsanwalt für Inkasso/Forderungseinzug in Zwickau

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Zwickau (© animaflora - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Zwickau (© animaflora - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Inkasso/Forderungseinzug bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Rupert Kiesl mit Anwaltskanzlei in Zwickau

Peter-Breuer-Straße 31
8056 Zwickau
Deutschland

Telefon: 0375 295835
Telefax: 0375 3033191

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Inkasso/Forderungseinzug
  • Bild Ungerechtfertigtes Inkasso der DVL-Media GmbH (12.09.2011, 10:31)
    Forderungsschreiben von liberECO INKASSO aus 40683 Erkrath in Nordrhein-Westfalen überschwemmen zurzeit niedersächsische Haushalte. Zahlreiche überwiegend ältere Verbraucher sind wütend und beschweren sich über die dreiste Abzockmasche des Inkassobüros in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale. Das im Rechtsdienstleistungsregister gemeldete Inkassounternehmen fordert im Auftrag der DVL Media GmbH 101,50 Euro von den Angeschriebenen für ...
  • Bild Die Praxis zur Theorie (26.01.2010, 11:00)
    Studierende der Fachhochschule Jena zu Gast bei der varys GmbH(26. Januar 2010) Kürzlich waren 14 Studierende der Fachhochschule Jena bei der varys GmbH Jena eingeladen, um sich über die Möglichkeiten eines Praktikums in dem Unternehmen zu informieren.Die 2001 gegründete GmbH, mit Sitz im Gebäude der Stadtwerke Jena-Pößneck, hat sich auf ...
  • Bild Inkasso Tipps: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt! (25.06.2012, 14:18)
    Bremen, Juni 2012. Gemäß der jüngsten Frühjahrs-Umfrage 2012 der Inkassowirtschaft durch den BDIU e. V. (Bundesverband Deutscher Inkasso Unternehmer) hat jeder zehnte Erwachsene nachhaltige Zahlungsprobleme. Und Überschuldung ist gar die zentrale Ursache dafür, dass die Zahlungsmoral gegenüber Gläubigern aller Branchen immer schlechter wird. Wer ein Unternehmen betreibt, tut das ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Inkasso/Forderungseinzug
  • BildWas Inkassounternehmen dürfen – UND WAS NICHT!
    Viele Menschen sind schnell verunsichert, wenn ein Inkassounternehmen sich meldet um mögliche Schulden einzutreiben. Nicht selten kommen den Betroffenen die Praktiken der Inkassobüros dabei komisch vor und man fragt sich: Was sind Inkassounternehmen überhaupt und was dürfen die eigentlich? Was sind Inkassounternehmen? Ein Inkassounternehmen oder auch ...
  • BildForderungsmanagement für Autohäuser
    Sofern es sich bei dem Schuldner um keinen Verbraucher handelt (§ 286 Abs. 3 BGB), gerät dieser automatisch spätestens 30 Tage nach Zugang der Rechnung und deren Fälligkeit in Verzug. Ist der Schuldner aber Verbraucher, dann tritt der Verzug nur dann ein, wenn er von Ihnen als Autohaus in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.