Rechtsanwalt in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wuppertal (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Wuppertal (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)

Über Rechtsanwälte in Wuppertal

Wer als Rechtsanwalt tätig werden möchte, der muss ein mehrjähriges und anspruchsvolles Studium erfolgreich beenden und ein Rechtsreferendariat absolvieren. Dies gilt für die Rechtsanwälte in Wuppertal ebenso wie für alle anderen Anwälte in Deutschland. Natürlich ist es nach einem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaft keine zwingende Voraussetzung, Anwalt zu werden. Ebenso können die Neu-Juristen sich auch entscheiden, in den Staatsdienst zu gehen und beispielsweise als Richter oder Staatsanwalt zu arbeiten. Auch in Wuppertal wäre dies möglich, etwa am Landgericht Wuppertal oder Amtsgericht Wuppertal.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Wuppertal
Kanzlei Scheibeler
Heinz-Fangman-Str. 2
42287 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 020276988091
Telefax: 020276988092

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
Rechtsanwaltskanzlei
Lise-Meitner-Str. 1-3
42119 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 31713127
Telefax: 0202 31713207

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwaltskanzlei in Wuppertal
WupperAdvokaten Rechtsanwälte
Morianstr. 45
42030 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 69800600
Telefax: 0202 698006027

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Wuppertal
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712713
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712716
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Wuppertal

Kohlstraße 170
42109 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2838633
Telefax: 0202 2838673

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Wuppertal

Am Eckbusch 62
42113 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 720842
Telefax: 0202 720887

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal

Kaiserstraße 72
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2781051
Telefax: 0202 2781053

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Wuppertal
Endemann Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 44
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 4598888
Telefax: 0202 4936655

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
D'AVOINE TEUBLER NEU RECHTSANWÄLTE
Bembergstraße 2-4
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245070
Telefax: 0202 2450777

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
W & B Anwaltssozietät
Hofkamp 86
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 248220
Telefax: 0202 2482220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712732
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
W & B Anwaltssozietät
Hofkamp 86
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 248220
Telefax: 0202 2482220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
D'AVOINE TEUBLER NEU RECHTSANWÄLTE
Bembergstraße 2-4
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245070
Telefax: 0202 2450777

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Wuppertal

Kaiserstraße 78
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2781551
Telefax: 0202 9767701

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Wuppertal

Höhne 18
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2551012
Telefax: 0202 2551015

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Wuppertal
Anwaltsbüro Simone Hiesgen
Wall 29
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 248240
Telefax: 0202 2482414

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
Langenbach und Reiter Rechtsanwälte
Alter Markt 7
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 554030
Telefax: 0202 559224

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Wuppertal
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712711
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712710
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Wuppertal
Endemann Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 44
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 4598888
Telefax: 0202 4936655

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal

Hofkamp 87
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 446066
Telefax: 0202 454894

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 7:  1   2   3   4   5   6 ... 7


Über Wuppertal

Alte Stadthalle in Wuppertal (© eyetronic / Fotolia.com)
Alte Stadthalle in Wuppertal
(© eyetronic / Fotolia.com)

Für viele Absolventen stellt jedoch gerade der Beruf des Anwalts eine besondere Herausforderung dar, der sie sich gerne stellen. Die in Wuppertal niedergelassenen Rechtsanwälte gehören der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf an. Insgesamt sind dort 12.260 Anwälte organisiert, die mit ihrem Fachwissen ihren Mandanten bei rechtlichen Problemen zur Seite stehen möchten. Es ist der direkte Austausch und die Zusammenarbeit mit dem Mandanten, was für viele Rechtsanwälte den Reiz dieses Berufsfeldes ausmacht. Es geht nicht nur allein darum, Akten zu wälzen und Gesetze zu studieren. Sondern bei einer Tätigkeit als Rechtsanwalt spielt auch die zwischenmenschliche Ebene eine sehr wichtige Rolle. Oftmals sind Rechtsstreitigkeiten sehr belastend für den Betroffenen. Vor allem dann, wenn es um sehr intime und persönliche Sachverhalte geht. Ein guter Rechtsanwalt findet hier den Kontakt zu seinem Mandanten und stärkt ihm den Rücken. Vor allem juristisch, aber auf indirekte Weise dadurch auch psychisch.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Wuppertal?

12.260 Anwälte sind wie erwähnt in der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf organisiert. Eine Vielzahl davon befindet sich mit ihrer Kanzlei auch vor Ort in Wuppertal. Für Sie bedeutet dies angenehm kurze Wege zu Ihrem Anwalt des Vertrauens. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, diesen zu finden. Nutzen Sie hierfür unsere praktische Anwaltssuche.

Sie haben 3 Möglichkeiten, über unsere Suchfunktion Ihren Anwalt in Wuppertal zu finden.

Sie können anhand der Qualifikation nach einem Anwalt suchen. Einen qualifizierten und patenten Anwalt zu haben ist sprichwörtlich Gold wert. Schauen Sie sich daher bei uns danach um, dass Sie einen Anwalt für das Rechtsgebiet finden, das auf Ihren konkreten Fall zutrifft. Ebenfalls können Sie eine gezielte Suche nach einem Fachanwalt starten. Sie waren Unfallbeteiligter eines Verkehrsunfalls und möchten nun Verdienstausfall geltend machen? Dann suchen Sie sich einen Fachanwalt für Verkehrsrecht. Ihr Arbeitgeber hat Ihnen eine, Ihrer Meinung nach ungerechtfertigte, Abmahnung zukommen lassen? Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht wird die Sache für Sie klären. Oder hat sich vielleicht ein fremder Webseitenbetreiber Ihr geistiges Eigentum zunutze gemacht und Bilder veröffentlicht, die Sie gemacht haben? Dann sind Sie bei einem Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht genau richtig.

Sie können anhand des Ortes nach einem Anwalt suchen. Natürlich möchten Sie, dass Ihr Anwalt seine Kanzlei so nah wie möglich an Ihrem Wohnsitz hat. Dies erspart Ihnen wertvolle Zeit und auch Fahrtkosten. Auch häufige Treffen zwecks Besprechung sind dadurch problemlos und ohne viel Aufwand möglich. Geben Sie daher einfach Ihren Ort oder Ihre Postleitzahl ein und Ihnen werden die Kanzleien vor Ort angezeigt.

Sie können ebenfalls anhand eines Stichworts nach einem Anwalt in Wuppertal suchen. Vielleicht suchen Sie nicht „irgendeinen“, sondern „den“ Anwalt aus Wuppertal. Sie haben bereits den Namen des Anwalts oder der Kanzlei, weil Sie von Freunden oder Bekannten eine Empfehlung erhalten haben? Dann geben Sie den Namen in die Stichwortsuche ein und Sie gelangen auch auf diesem Wege zum Anwaltsprofil auf JuraForum.

Auf dem Anwaltsprofil steht Ihnen jeweils ein Kontaktformular für die Terminabfrage zur Verfügung. Dadurch stellen Sie den ersten Kontakt her und einem zeitnahen Beratungsgespräch steht nichts mehr im Wege.

Was macht einen guten Rechtsanwalt aus?

Zwar hat jeder Rechtsanwalt dieselbe Ausbildung durchlaufen, doch kann die Art und Weise, wie letztlich der Beruf ausgeübt wird, stark unterschiedlich ausfallen. Hier ist beinahe alles möglich, vom Nischenanwalt, der sich mit einem Fachgebiet beschäftigt, das als Randgebiet gilt, sich hier jedoch wie kein zweiter auskennt, bis hin zum renommierten Wirtschaftsanwalt, der in den großen Metropolen arbeitet und internationale Firmen vertritt.

Wenn Sie sich selbst gerade auf der Suche nach einem Anwalt in Wuppertal befinden, sollten Sie auf einige Qualitätsmerkmale achten:

  • Objektivität

Ein Anwalt arbeitet unabhängig und wird Ihren Fall stets objektiv bewerten. Er versucht nicht, im Sinne von Versicherungen, Verbänden oder sonstigen Institutionen zu handeln, sondern richtet sich allein nach Ihnen.

  • Loyalität

Übernimmt ein Anwalt aus Wuppertal Ihr Mandat, handelt er fortan in Ihrem Interesse. Er stellt Ihnen sein juristisches Fachwissen zur Verfügung und leistet seinen Dienst am Mandanten. Er wird Sie ehrlich über den Verlauf des Falls unterrichten und sich regelmäßig mit Ihnen austauschen, damit Sie über alle Einzelheiten informiert bleiben.

  • Vertrauen

Ihr Anwalt muss in jedem Fall verschwiegen sein. Nichts von dem, was Ihr Mandat oder Ihre Person betrifft, darf nach außen dringen. Ihr Anwalt kann und muss sich zu jeder Zeit auf seine Schweigepflicht berufen. Dadurch wird das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Anwalt gestärkt und Sie können sich sicher dabei fühlen, auch persönliche Details des Falls anzusprechen und offenzulegen. Ihr Anwalt ist im Übrigen auch nicht dazu da, um über Sie zu urteilen oder eine wertende Haltung einzunehmen. Übernimmt er Ihr Mandat, wird er alles daransetzen, Ihre Rechte und Ansprüche bestmöglich durchzusetzen, ganz gleich welche persönliche Meinung er eventuell selbst bezüglich des Falls verfolgt.

Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, wenn Sie sich einen Anwalt aus Wuppertal auswählen. Eine funktionierende zwischenmenschliche Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Anwalt ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Fallbearbeitung.

JuraForum-Tipp: Um den passenden Anwalt für Ihren Fall zu finden, sollten Sie nicht den nächstbesten Anwalt in Wuppertal mandatieren, sondern am besten mehrere Anwälte kontaktieren.

 


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Begründung für Eigenbedarf ausreichend? (13.12.2012, 14:39)
    Hallo zusammen, folgende Situation: Familie A besitzt eine Eigentumswohnung, die seit 3 Jahren vermietet ist. Familie A lebt momentan im Haus der Mutter. Durch ein unüberwindbares Zerwürfnis mit der Mutter, muß die Wohnung im Haus der Mutter schnellstmöglich verlassen werden. Da Familie A auch noch 2 Hunde hat, ist es unmöglich so schnell ...
  • Bild Rücktritt vom Mietvertrag durch Vermieter (07.09.2010, 14:52)
    Sorry hatte falsches Forum erwischt, hier nochmal.Hallo,Sachverhalt wie folgt:Vermieter A tritt 3 Wochen vor Mietbeginn/Einzug vom Vertrag zurück.Begründung: Mieter B hätte, trotz vorherige Absprache mit Vermieter A, zuviel der wuchernden Begrünung entfernt.Frage 1: Kann Mieter B Schadenersatz fordern?Frage 2: Ist Vermieter A im Recht und kann Schadenersatz fordern, da Entfernung ...
  • Bild Entgiftung + Therapie... 6 Monate überschritten - Fall fürs Sozialam? (29.01.2009, 17:31)
    Hallo zusammen, stelle man sich folgendes Szenario vor: Ort: Kreis Recklinghausen (NRW) Frau X ist Drogenabhängig und hat bald einen Aufnahmetermin für die Engiftung und danach will sie eine stadionäre Langzeittherapie in derselben Einrichtung machen. Frau X hat noch keine Kostenzusage für die Therapie, da die zuständige Drogenberatung ihr geraten hat den Antrag ...
  • Bild Die ARGE hilft, Teil II: Der Spritzbrunnenkontrolleur (01.10.2007, 11:51)
    Wieder eine selbstverständlich rein hypothetische Geschichte: Ein über 50-Jähriger (Absolvent des Knetgummiseminars) wird eingesetzt acht Stunden täglich alle Werktage in der Woche für einen 1-Euro-Job als Spritzbrunnenkontrolleur. Seine Aufgabe besteht darin, sämtliche Spritzdüsen aller städtischen Brunnen zu überprüfen - ob sie auch spritzen. Tun sie. Doch täten sie es nicht, könnte ...
  • Bild Ummeldung zum Hauptgewerbe (08.12.2008, 12:15)
    Liebe Forumsmitglieder, wer könnte mir bitte folgende Frage beantworten: Gesetzt den Fall jemand hätte eine Gewerbe zunächst als Nebenerwerb angemeldet und meldet dies jetzt um zum Haupterwerb. Dieser Jemand habe dabei von der Verwaltung die Info erhalten, das würde der Berufsgenossenschaft und dem Finanzamt gemeldet. Auf welche Reaktion von Ämtern müsste er sich ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (19)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (11)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildHooligan-Schlägereien im Fußball – strafbar oder gerechtfertigt durch Einwilligung?
    In den Medien häufen sich in den letzten Jahren Berichte von Fußballrowdys, die sich durch Kneipen wüten und beim Zusammentreffen mit gegnerischen Fußballfans in der „dritten Halbzeit“ die Fäuste fliegen lassen. Längst hat die Hooligan-Szene in der ersten Bundesliga Einzug gehalten und wirft breite Schatten auf den sportlichen ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildUntermieter kündigen – so geht die Kündigung vom Untermietvertrag
    Für manch einen Mieter ist der Mietzins für seine Wohnung alleine nicht aufzubringen, und um sein Einkommen ein wenig aufzumöbeln, untervermietet er sie oder zumindest Teile davon an einen Untermieter. Ist dies mit dem Vermieter abgesprochen und hat dieser sein Einverständnis dazu erklärt, spricht nichts dagegen. Was ist ...
  • BildJedermanns Gesetz: darf eine Privatperson einen anderen festnehmen?
    Festnahmen aufgrund einer begangenen Straftat werden seitens der Polizei sowie der Strafverfolgungsbehörden vorgenommen. In der Praxis ist dies auch die Norm, dennoch gibt es Ausnahmen, gemäß derer es auch einer Privatperson gestattet ist, eine andere Person festzunehmen. Die gesetzliche Grundlage hierfür findet sich in § 127 Abs. 1 ...
  • BildBVerwG: Keine Beschäftigung an Sonn- und Feiertagen
    Mit Beschluss vom 04.12.2014 entschied das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), dass Arbeitnehmer bei Ladenschluss um 24 Uhr vor Sonn- und Feiertagen am darauffolgenden Tag nicht beschäftigt werden dürfen (AZ.: 8 B 66.14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der Beschluss betrifft also vor allem eine Beschäftigung am Sonn- und Feiertag ...
  • BildTürsteher: Diskriminierungsverbot bei Diskobesuch – Hautfarbe darf keine Rolle spielen
    Wegen seiner Hautfarbe darf keinem Gast der Eintritt in eine Diskothek verwehr werden. Was wohl jedermann einleuchten sollte, ist vor einiger Zeit bereits vor Gericht so entschieden worden. Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart steht dem Gast gegen den Betreiber der Diskothek sogar ein Entschädigungsanspruch in nicht geringer ...

Urteile aus Wuppertal
  • BildLG-WUPPERTAL, 12 O 135/15 (05.02.2016)
    1. Die Kennzeichnung von Bohrern/Bohrkronen, die an Fachhändler vertrieben werden, mit "EN 13236" ist irreführend, weil die DIN EN 13236 "Sicherheitsanforderungen für Schleifwerkzeuge mit Diamant oder Bornitrid" diese Werkzeuge nicht erfasst. 2. Eine Aufbrauchsfrist ist nicht zu gewähren, wenn der Unterlassungsschuldner aufgrund einer Abmahnung mit einem Verbot rechnen musste und bis zum dann
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 S 69/15 (05.11.2015)
    Keine konkludente Mietvertragsaufhebung durch vorzeitige Wohnungsabnahme und Schlüsselübergabe. Mietvertragsaufhebung, Wohnungsabnahme, Schlüsselübergabe
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 S 282/14 (09.07.2015)
    Verjährung des Anspruchs des Erwerbers, Haftung wegen Untreue
  • BildLG-WUPPERTAL, 12 O 29/15 (13.02.2015)
    Ein Apotheker darf nicht für das Stechen von Ohrlöchern inklusive Ohrsteckern werben, weil die beworbene Leistung nicht apothekenüblich ist. §§ 3 Abs. 1; 4 Nr. 11 UWG in Verbindung mit §§ 2 Abs. 4; 1a Abs. 10 u. 11 ApBetrO.
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 T 2/15 (05.01.2015)
    Vollzug einer Sichrungshaft für eine Nacht im Polizeigewahrsam zur Vorbetreitung des Transportes in ein anderes Bundesland widerspricht dem europarechtlichen Trennungsgebot

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.