Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtWuppertal 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 2:  1   2


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Klaus Müller   Hauptstraße 48, 42349 Wuppertal
 

Telefon: 0202 473057


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Claas Thien   Bembergstraße 2-4, 42103 Wuppertal
D'AVOINE TEUBLER NEU RECHTSANWÄLTE

Telefon: 0202 24507-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Eva Schröder   Bankstraße 3, 42103 Wuppertal
 

Telefon: 0202 742056


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Alexander Homann   Hofkamp 86, 42103 Wuppertal
W & B Anwaltssozietät

Telefon: 0202 248 22 0


Foto
Roland Kramme   Deweerthstr. 55, 42107 Wuppertal
 

Telefon: 0202 / 2831072


Foto
Torsten Korte   Haspeler Str. 8, 42285 Wuppertal
RAe Korte und Kollegen

Telefon: 0202 / 85031


Foto
Veit Gerharts   Gewerbeschulstr. 13, 42289 Wuppertal
 


Foto
Dr. Stefan Westenberger   Döppersberg 19, 42103 Wuppertal
RAe B.L.F. Günther u. Jansen


Foto
Dr. Markus Groß-Bölting   Ehrenhainstr. 1, 42329 Wuppertal
Dr. Groß-Bölting & Kollegen

Telefon: 0202 / 2442213


Foto
Sebastian Haug   Alte Freiheit 5, 42103 Wuppertal
Dörsch Rechtsanwälte

Telefon: 0202 / 445403



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Zivilrecht

Neues Modell für die europäische Integration (30.04.2013, 10:40)
Der deutsch-französische Wahlgüterstand steht für ein neues Modell der europäischen Integration im Zivilrecht. Ein gemeinsames europäisches Familienrecht ist noch nicht in Sicht. Deutschland und Frankreich sind einen Schritt ...

Professor Dr. Rainer Wörlen verstorben (13.11.2009, 15:00)
Fachhochschule Schmalkalden trauert um herausragenden Wissenschaftler und engagierten HochschullehrerProfessor Dr. Rainer Wörlen ist am 3. November 2009 im Alter von 63 Jahren gestorben. Als Gründungsprofessor der Fakultät ...

Universität Bayreuth erhält Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht (07.10.2009, 11:00)
Bayreuth. Die Universität Bayreuth erhält eine Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht. Diese Nachricht löste große Freude bei den Verantwortlichen auf dem Campus aus. "Die neue Professur baut auf einem Netzwerk aus ...

Forenbeiträge zu Zivilrecht

Kumulative Kausalität im Zivilrecht (01.06.2009, 16:54)
Mal eine kurze Frage; glaube, die Pfingstsonne hat meine letzten Hirnzellen verbrannt: Zwei Personen A,B begehen jeweils eine Pflichtverletzung, die kumulativ zu einem Schaden bei C führt. C möchte nun Schadensersatz von A ...

Strafrecht/Zivilrecht Kombiverfahren zurückziehen (21.10.2011, 11:37)
Hallo, A ist im Juli Opfer von Warenbetrug bei Ebay geworden, A wurde ein leeres Paket geschickt. Da A nicht das einzige Opfer war, hat A auch schnell das Geld via Paypal zurückbekommen. Bis dahin hat A aber längst eine ...

Kaufpreisforderung gegen NICHT-Vertragspartner? (17.02.2009, 14:20)
Hallo, wir haben neulich eine Klausur geschrieben, die allen viele Kopfschmerzen bereitet. Die Klausur wurde im Zivilrecht, insbesondere im Sachenrecht geschrieben. Wäre nett, wenn sich jemand den kurzen Fall durchlesen ...

Einstweilige Verfügung ungültig (31.07.2011, 13:21)
Hallo, Bereits vor einigen Tage habe ich hier eine juristische Frage gestelllt, mittlerweile bin ich mir sicher, dass aufgrund der "einstweiligen Verfügung" eine Einstellung unwahrscheinlich ist. Sachverhalt: Person A hat ...

Inkasso ohne Vollmacht - Wen anzeigen ? (12.09.2012, 23:47)
Sehr geehrtes Forum, ich habe mir einen Fall konstruiert und würde gerne eure Meinung dazu hören: Kurze Zusammenfassung: Ein Inkassobüro versucht seit 2009 vergeblich einen Titel der Fa. "Stromwerke AG" einzutreiben. ...

Urteile zu Zivilrecht

9 S 624/10 (10.11.2010)
1. Weder das Juristenausbildungsgesetz noch die Juristenausbildungs- und Prüfungsordnung enthalten konkrete Vorgaben, in welchem Verhältnis verschiedene Prüfergruppen (Hochschulprofessoren bzw. "Praktiker") an der Ersten Juristischen Staatsprüfung im schriftlichen Teil zu beteiligen sind. 2. Grundlage der gerichtlichen Überprüfung, ob ein Prüfer g...

9 S 139/07 (26.09.2007)
Arglistige Täuschung (§ 123 BGB) im Zusammenhang mit einem Eintragungsangebot für das Deutsche Gewerberegister. In Fällen, in denen der Verfasser einer Offerte mittels Aufmachung und Formulierung seines Vertragsangebotes gezielt eine Art der Gestaltung wählt, die objektiv geeignet und subjektiv bestimmt ist, den Adressaten über die Folgekosten der offerierte...

21 C 24/09 (03.06.2009)
1. Es besteht kein zivilrechtlich durchsetzbarer Rechtsanspruch eines Schuldners gegen den Insolvenzverwalter auf Beendigung des Insolvenzverfahrens in Form der Beantragung des Schlusstermins.2. Der Schuldner kann lediglich Aufsichtsmaßnahmen des Insolvenzgerichtes anregen und Schadensersatzansprüche gegen den Insolvenzverwalter geltend machen....