Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wuppertal (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Wuppertal (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dirk Möller unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Werkvertragsrecht engagiert im Umkreis von Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Schomberg mit Rechtsanwaltskanzlei in Wuppertal berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Werkvertragsrecht
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712726
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Robert Dahlmanns mit Rechtsanwaltskanzlei in Wuppertal hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Werkvertragsrecht
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 3712710
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Werkvertragsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Eva Schröder mit Anwaltskanzlei in Wuppertal

Bankstraße 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 742056
Telefax: 0202 741204

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Pia Turek bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Werkvertragsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Wuppertal
Hartmann Dahlmanns Jansen Rechtsanwälte
Steinbecker Meile 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 371270
Telefax: 0202 3712745

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Gebiet Werkvertragsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Michael Hannert mit Rechtsanwaltskanzlei in Wuppertal

Erholungstr. 14
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 450108
Telefax: 0202 447679

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rolf Köster mit Kanzleisitz in Wuppertal hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Werkvertragsrecht
Frowein & Partner
Neumarkt 1
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245750
Telefax: 0202 452272

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Mildner unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Werkvertragsrecht engagiert im Umkreis von Wuppertal

Von-Eynern-Str. 7
42275 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2621008
Telefax: 0202 2621007

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Werkvertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Franzen kompetent im Ort Wuppertal

Sophienstr. 10
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 7580052
Telefax: 0202 7580053

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Kramme berät zum Werkvertragsrecht gern in der Nähe von Wuppertal

Deweerthstr. 55
42107 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2831072
Telefax: 0202 2831072

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Werkvertragsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Reinhold Schmidt aus Wuppertal
Rechtsanwälte Altemann pp.
Erbschlöer Str.12-14
42369 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 460180
Telefax: 0202 4601865

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Werkvertragsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Lutz Geißler mit Rechtsanwaltskanzlei in Wuppertal
GKS Rechtsanwälte
Morianstr. 3
42103 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 245670
Telefax: 0202 2456740

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild Werkvertragsrecht: Überholen trotz Generalüberholung nicht garantiert (10.12.2007, 11:44)
    Zur Frage, ob eine Werkstatt für einen Motorschaden haftet, wenn sie bei einer Generalüberholung ein fehlerhaftes Originalteil einbaut Für einen Motorschaden, der durch ein bei einer Generalüberholung eingebautes fehlerhaftes Originalteil verursacht wird, haftet die Werkstatt regelmäßig nicht. Der Kunde muss sich vielmehr an den Hersteller des Ersatzteils halten, wenn er Schadensersatz ...
  • Bild Unwirksame AGB (09.07.2013, 14:16)
    Vorsicht bei AGB-Erstellung geboten! Unwirksame AGB- Klauseln! BGH Urteil vom 04.Juli 2013 Az.: VII ZR 249/12 Vorinstanzen: LG Köln - Urteil vom 8. Februar 2012 - 26 O 70/11 OLG Köln - Urteil vom 10. August 2012 - 6 U 54/12 Der u.a. für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, ...
  • Bild Bundesgerichtshof-Urteil zum "Winterdienstvertrag" (07.06.2013, 11:55)
    Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung zum "Winterdienstvertrag" getroffen und damit geklärt, ob es sich dabei um einen Dienst- oder Werkvertrag handelt. Diese Frage ist von Instanzgerichten unterschiedlich beurteilt worden. Die Klägerin verlangt von dem Beklagten, der Eigentümer eines Hausgrundstücks ist, Restvergütung aufgrund eines sogenannten "Reinigungsvertrages Winterdienst". Die Klägerin hatte ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Mieterrechte - Alles rechtens? (03.09.2012, 15:10)
    Sehr geehrte JuraForum-Benutzer, ich hätte eine etwas ungewöhnlichere Frage. Nehmen wir mal an... ... eine Mietpartei (Familie) bezieht Hartz-IV und bewohnt eine vom Amt bezahlte Wohnung, und wohnt in dieser bereits seit etlichen Jahren. Die Mietzahlung funktioniert anfangs im Großen und Ganzen wie sie sollte, hat mit der Zeit des Öfteren jedoch ...
  • Bild Vergleichsprotokollierung mit Schreibfehler (12.10.2012, 09:22)
    Hallo zusammen, mich beschäftigt eine Frage, die ich gerne dem Forum stellen möchte: Angenommen es wurde ein gerichtlicher Vergleich im Werkvertragsrecht mit Anwesenheit beider Parteien geschlossen und protokolliert. Bei der Nennung des betroffenen Bauvorhabens liegt im Protokoll ein Schreibfehler im Straßennamen vor. Alle anderen Angaben (Hausnummer, PLZ, Ort usw.) sind korrekt. Beeinträchtigt ...
  • Bild Werkvertragsrecht europaweit (23.09.2010, 21:22)
    Guten Abend! Woher bekommt man schnell und zuverlässig Informationen über die Möglichkeit als deutscher Unternehmer Personen auf Werkvertragsbasis in verschiedenen ost- und südeuropäischen Ländern zu engagieren. Wie sieht es bspw. mit Sozialversicherungspflicht oder -freiheit aus? Gibt es dem deutschen Recht ähnliche Regelungen? Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Beiträge.
  • Bild Kfz Reparatur - Wertvertrag oder Dienstvertrag (29.01.2013, 18:02)
    Da ich inzwischen viel unterschiedliches gelesen habe, würde ich gerne wissen, was denn nun richtig ist: Ist die Reparatur eines Fahrzeugs ein Werkvertrag oder ein Dienstvertrag? Interessant wird es immer dann, wenn die Reparatur erfolglos bleibt und die Werkstatt Lohn für die erste Reparatur fordert.
  • Bild Frist zur Nachbesserung verstrichen - Mangel selber beheben oder erst Mahnung nötig? (06.11.2006, 17:38)
    Hallo, eine sehr kurze, sehr dringende Frage: Wenn der Verkäufer die vom Käufer gesetzte Frist zur Nachbesserung einer mangelhaften Sache verstreichen läßt, kann der Käufer dann den Mangel selbst beheben? Oder muß er erst mahnen? Vielen Dank, anze.



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (4)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.