Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtWuppertal 

Rechtsanwalt in Wuppertal: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wuppertal: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Alexander Homann   Hofkamp 86, 42103 Wuppertal
W & B Anwaltssozietät
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 0202 248 22 0


Foto
Reinhold Schmidt   Erbschlöer Str.12-14, 42369 Wuppertal
Rechtsanwälte Altemann pp.
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0202 / 460180


Foto
Matthias Becker   Ohligsmühle 11, 42103 Wuppertal
Hopfgarten Rechtsanwälte
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 0202 / 49393392


Foto
Sonja Winkelnkemper   Kasinostr. 19, 42103 Wuppertal
Kania, Tschersich & Partner
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht


Foto
Marcus Birker   Friedrich-Ebert-Str. 90, 42103 Wuppertal
Kring & Birker
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 0202 / 42922300


Foto
Thomas Kraus   Ohligsmühle 11, 42103 Wuppertal
Hopfgarten Rechtsanwälte
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht


Foto
Michael Reinold   Hofkamp 138, 42103 Wuppertal
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0202 / 450178


Foto
Klaus Sopp   Ohligsmühle 11, 42103 Wuppertal
Hopfgarten Rechtsanwälte
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 0202 / 493939



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Wuppertal

Das Versicherungsrecht ist ein anspruchsvoller und besonderer Bereich des deutschen Rechts. Das Versicherungsrecht regelt die Beziehungen zwischen Versicherungsnehmern und Versicherungen andererseits. Der Versicherungsvertrag dient dabei als Basis. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge findet sich im Versicherungsvertragsrecht. Im Wesentlichen ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, das offiziell mit VVG abgekürzt wird.

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Wuppertal (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Wuppertal
(© zerbor - Fotolia.com)

So gut wie jeder Deutsche verfügt über eine Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung oder auch eine Lebensversicherung

Jeder Deutsche ist im Besitz von etwa sieben Versicherungen. Zu den beliebtesten Versicherungen gehören dabei die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Rechtsschutzversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Gebäudeversicherung, die Unfallversicherung, die Krankentagegeldversicherung und die Lebensversicherung. Soll ein Versicherungsunternehmen einen Schaden regulieren, weil sich ein Unfall ereignet hat oder ein Schaden aufgetreten ist, dann sind Schwierigkeiten keine Ausnahme. Der Versicherer übernimmt dann nicht die Kosten, die aus einem Schaden resultiert sind. Weshalb eine Schadensregulierung abgelehnt wird, das begründen Versicherer gerne mit einer Verletzung der Versicherungsbedingungen wie eine verschwiegene Vorerkrankung oder eine versäumte Anzeigepflicht. Es ist überdies nicht außergewöhnlich, dass nach einer erfolgten Regulierung eines Schadens die Versicherung einfach gekündigt wird.

Ein Versicherungsanwalt oder eine Versicherungsanwältin ist der beste Ansprechpartner bei Problemen im Versicherungsrecht

Schneller als manchem lieb ist, hat man ein Problem im Versicherungsrecht. Als Beispiel sei ein KFZ-Unfall genannt, bei dem die Versicherung sich weigert, die Schadensregulierung zu übernehmen. In diesen und bei allen anderen versicherungsrechtlichen Problemstellungen ist ein Versicherungsanwalt der beste Ansprechpartner. In Wuppertal haben sich einige Rechtsanwälte mit einer Anwaltskanzlei niedergelassen, die Klienten bei allen Fragen und Problemen im Versicherungsrecht unterstützen. Ebenfalls sind in Wuppertal Anwaltskanzleien niedergelassen, zu deren Tätigkeitsbereichen auch das Versicherungsrecht im Speziellen gehört. Ein Anwalt in Wuppertal für Versicherungsrecht kennt sich bestens mit dem Privatversicherungsrecht aus. Ebenso ist ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin für Versicherungsrecht aus Wuppertal der beste Ansprechpartner, wenn Fragen in Bezug auf den Rückkaufwert einer Lebensversicherung im Raum stehen oder es Unstimmigkeiten mit einem Versicherungsmakler gibt. Ein Rechtsanwalt im Versicherungsrecht in Wuppertal sollte außerdem zeitnah konsultiert werden, wenn Sie z.B. Unfallopfer bei einem PKW-Unfall sind. Aber gleich wie sich ein Fall gestaltet, in keinem Fall sollte man zu lange warten, bevor man einen Anwalt für Versicherungsrecht in Wuppertal konsultiert. Wendet man sich frühzeitig an einen Anwalt, dann schafft man die beste Basis, dass das eigene Recht durchgesetzt werden kann.

Ein Fachanwalt im Versicherungsrecht besitzt eine Zusatzausbildung im Versicherungsrecht

Gerade wenn sich eine Problemstellung im Versicherungsrecht komplexer gestaltet, sollte man erwägen, direkt einen Fachanwalt im Versicherungsrecht aufzusuchen. Fachanwälte und Fachanwältinnen im Versicherungsrecht haben eine Zusatzausbildung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht absolviert. Damit können sie sowohl in der Praxis als auch in der Theorie mit einer außerordentlichen Fachkompetenz aufwarten. Von diesem außerordentlichen fachlichen Know-how können gerade Mandanten mit komplexen Fällen im Versicherungsrecht natürlich profitieren.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Versicherungsrecht

Versicherungsschutz bei Kfz-Unfall zwischen Ehegatten (26.08.2008, 15:59)
Karlsruhe/Berlin (DAV). Wenn ein Ehegatte mit seinem Pkw den Pkw des anderen Ehegatten beschädigt, hängt schnell der Haussegen schief. Noch größer wird der Ärger, wenn dann die Haftpflichtversicherung Ansprüche des anderen ...

Wie Kreditinstitute und Vermögensverwalter vorsätzlich, illegal und strafbar doppelt abkassieren (07.06.2011, 10:58)
Betrug oder Untreue? Das Oberlandesgericht Stuttgart weist in seinem Urteil vom 16.03.2011 (Az. 9 U 129/10) sehr deutlich darauf hin, dass Mitarbeiter und Vorstände sich der Untreue oder des Betrugs schuldig machen können, ...

Direkter Anspruch des mitversicherten Ehegatten in der privaten Krankenversicherung (09.01.2008, 08:48)
Berlin/Karlsruhe (DAV). Private Krankenversicherungen werden häufig so abgeschlossen, dass nur ein Ehepartner Versicherungsnehmer und der andere mitversicherte Person ist. Dies kann zu Problemen führen, wenn der bloß ...

Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

Schwelbrand durch Fernseher, wer zahlt was? (16.12.2008, 14:58)
Sehr geehrte Damen und Herren. Wohnung des Mieters M fängt Feuer durch defekten Fernseher . Schwelbrand. es ist nichts mehr zu retten. Mieter M hat keine Haftpflicht und Brandschutz / Hausratversicherung. Keine kerzen, ...

Rechtsschutz gegen Hausverwalter (14.09.2010, 19:59)
Hallo, warum gibt es für vermietete Wohnungen für den Vermieter keine Rechtsschutzversicherung für Rechtsstreitigkeiten mit der externen Hausverwaltung? Gruß felix100 ...

Beschädigte Ware: was müssen Kunde/Versicherung erstatten? (28.01.2009, 14:09)
Liebes Forum, ich weiß nicht, ob ich in der richtigen Rubrik frage, bitte stellen Sie gerne den Beitrag um wenn er in einen anderen Rubrik besser aufgehoben ist. Die Sachlage meiner Frage: Einzelhändler A hat ein ...

Gebäudeleitungswasser-Versicherung oder Haftpflicht - das ist hier die Frage... (11.03.2013, 13:43)
Angenommen, folgender Fall läge vor: Mieter A hat in seinem Badezimmer in der Dusche eine Ablage angebracht, die mit Saugnäpfen befestigt wird. Laut Hersteller bis zu 1 kg belastbar und "super saugfähig". Die Ablage hält ...

zeitwertermittlung (04.01.2013, 18:30)
man möchte ein wert von einem gegenstand, radio ferseher, notebook mit dieser formel ermitteln, Faktor: 1 – (Anzahl Tage/5*365,25)); Zeitwert= Anschaffungspreis X Zeitwert Faktor frage: wie ist die rechtliche auslegung für ...