Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedizinrechtWuppertal 

Rechtsanwalt in Wuppertal: Medizinrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Wuppertal: Sie lesen das Verzeichnis für Medizinrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Daniela Nowicki   Willy-Brandt-Platz 9, 42105 Wuppertal
 
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 0202 87069068


Foto
Peter Langenbach   Alter Markt 7, 42275 Wuppertal
Rechtsanwälte Langenbach und Reiter
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 0202 / 554030


Foto
Petra Martens   Neumarkt 1, 42103 Wuppertal
Dr. Frowein & Partner
Fachanwalt für Medizinrecht
Schwerpunkt: Medizinrecht

Telefon: 0202 / 245750



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Medizinrecht

Erfolgreiche Rechtsvertretung im Medizinrecht. Fehlerhafte Legung eines Venen-Katheters (12.09.2013, 10:50)
Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Dortmund, Az. 4 O 55/11 Chronologie: Der Kläger litt unter erheblichen Oberbauchschmerzen und begab sich ins Krankenhaus der Beklagten, wo ein zentraler Venenkatheter ...

Die verfügbare Niere: Wer soll sie bekommen? (14.03.2008, 09:00)
AG der Ständigen Kommission für Organtransplantation der BÄK feilte in Augsburg an Richtlinien.-----Als Mitglied der Ständigen Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer (BÄK) war Prof. Dr. Henning Rosenau - ...

International Expert Group for Medical Device Reprocessing nimmt Arbeit auf (15.03.2007, 15:00)
Experten haben damit begonnen, eine Risikobewertung zur Aufbereitung von Medizinprodukten zu erarbeiten. Patientensicherheit hat oberste Priorität. Kliniken und Praxen sollen mehr Rechtssicherheit bekommen. Berlin, 15. März ...

Forenbeiträge zu Medizinrecht

Literatur Medizinecht (18.06.2010, 12:37)
Hallo, kann mir jemand ein gutes Praxiswerk zum Medizinrecht empfehlen? Bin bislang auf a)Handbuch des Fachanwalts Medizinrecht / Frank Wenzel b)Handbuch Medizinrecht / Bernd Luxenburger c)Fachanwaltskommentar Medizinrecht ...

Rechteverhältnis Patient-Krankenkasse-Arzt (09.02.2009, 16:33)
Hallo Experten, es herrscht offensichtlich große Unsicherheit bezüglich der Rechte der Kassenpatienten gegenüber ihrer Ärzte und Krankenkassen. Zunehmend sind die Patienten unzufrieden mit den Leistungen ihrer ...

Ausfallpauschale rechtens? (26.09.2008, 11:46)
Wäre eine Kostenpauschale einer Physiotherapiepraxis bei Nichtwahrnehmung eines Termins mit 25,- EUR rechtens? ...

Arztbericht falsch; Nichtraucherschutz (17.03.2009, 07:39)
Patient A begibt sich wegen burn-out in eine psychosomatische Tagesklinik (NRW). Er leidet ausserdem unter Asthma. Seit 2007 besteht in NRW ein neues Nichtraucherschutzgesetz, welches Rauchen in Gesundheitseinrichtungen ...

Schmerzensgeld für falsches anbringen eines Verbandes (17.05.2011, 20:12)
Hallo,folgender fiktiver Fall:ein Patient geht nach einem Fahrradunfall in die Ambulanz eines Krankenhauses. Dort werden seine Abschürfungen verbunden allerdings so, das der Varband direkt auf die Wunde liegt(ohne ...

Urteile zu Medizinrecht

L 3 KA 19/07 (26.11.2008)
Ein der Implantation folgendes, mindestens 10 Minuten dauerndes Gespräch über die Regeln, die beim Leben mit einem Herzschrittmacher zu beachten sind, ist nicht Bestandteil des präoperativen Aufklärungsgesprächs und kann deshalb mit der Ziffer 17 EBM a.F. abgerechnet werden....

9 K 63.09 (30.03.2012)
1. Die Doppelmitgliedschaft in zwei Ärztekammern führt grundsätzlich nicht zu einer unzumutbaren Belastung der Berufsausübung des betroffenen Arztes. 2. Die Berliner Ärztekammer ist gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 3 BerlKaG befugt, die Einhaltung der berufsrechtlichen Pflichten mit Hilfe von Untersagungsverfügungen durchzusetzen. Diese Befugnis wird nicht durc...

VI ZR 61/10 (03.05.2011)
Der Schadensersatzanspruch des Geschädigten geht gemäß § 116 Abs. 1 Satz 1 SGB X auch in Höhe der Aufwendungen für den Investitionszuschlag nach Art. 14 des Gesundheitsstrukturgesetzes auf die gesetzliche Krankenkasse über....

Rechtsanwalt in Wuppertal: Medizinrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum