Rechtsanwalt in Wuppertal Langerfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Tobias Arhelger - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Wuppertal Langerfeld (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)

Ein Stadtteil der Stadt Wuppertal ist Langerfeld. Korrekt wird dieser Stadtteil als Langerfeld-Beyenburg bezeichnet. Hier leben auf einer Fläche von 29,40 km² über 26.000 Einwohner. In wirtschaftlicher Hinsicht verfügt Langerfeld über diverse Unternehmen im Bereich Groß- und Einzelhandel. Weiter haben sich hier einige Gewerbebetriebe aber auch Industrieunternehmen niedergelassen. Besonders das Speditionsgewerbe ist hier ansässig.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Wuppertal Langerfeld

Schwelmer Str. 115
42389 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 607803
Telefax: 0202 606294

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Wuppertal Langerfeld

Neben Banken und Arztpraxen finden sich auch einige Rechtsanwälte, die ihren Kanzleisitz in Wuppertal Langerfeld haben. Das ist für die Einwohner dieses Stadtteils von großem Vorteil, da sie gegebenenfalls direkt Kontakt zu einem Rechtsanwalt aus Wuppertal Langerfeld aufnehmen können. Beratungs- und Vertretungsbedarf kann sehr schnell gegeben sein, so dass hier eine gute Versorgung der Einwohner des Stadtteils vorhanden ist. Je nachdem aus welchem Rechtsgebiet der Beratungsbedarf stammt, kann die passende Kanzlei in Wuppertal Langerfeld ausgewählt werden. Wissen sollte man, dass während eines Mandatsverhältnisses der Rechtsanwalt der ausschließliche Ansprechpartner für die Beteiligten ist. Auch die Gegenseite sollte ab Mandatserteilung nicht mehr mit der Partei direkt Kontakt aufnehmen, sondern sämtlichen Schriftwechsel über den Anwalt oder die Anwältin in Wuppertal Lagenfeld führen. Das gilt auch für ein gegebenenfalls anhängiges Gerichtsverfahren. Der Rechtsanwalt wird vor Gericht die Vertretung anzeigen und ist damit dann auch der Ansprechpartner für die Gerichte. Auf diese Weise kann er seinen Mandanten optimal vertreten und seine Interessen wahrnehmen. Sollten einem dennoch irgendwelche Schriftstücke der Gegenseite, einer Behörde oder des Gerichts zugehen, sollte man diese unverzüglich dem Anwalt zugänglich machen.

Etliche der Rechtsanwälte des OLG-Bezirks Düsseldorf, zu dem Wuppertal gehört, haben einen Kanzleisitz in den verschiedenen Wuppertaler Stadtteilen. Neben den Kanzleien aus Wuppertal Langerfeld finden Sie im Hauptverzeichnis unter Rechtsanwalt Wuppertal zahlreiche weitere Rechtsanwälte in Wuppertal.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Das Wuppertaler Wissenschaftsfestival „Vom Urknall zum Weltall“ begeisterte mehr als 30.000 Besucher (23.09.2013, 12:10)
    Die Highlights der Physik lockten über 30.000 Besucher in die Barmer Innenstadt. Nicht nur die Ausstellung am Johannes-Rau-Platz war ein Besuchermagnet, auch hochkarätige Vorträge, der EinsteinSlam und die große Highlights-Show mit Ranga Yogeshwar waren bis auf den letzten Platz besetzt. Die Veranstalter – das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), ...
  • Bild Die Zukunft von 9,6 Milliarden Menschen auf der Agenda (14.10.2013, 16:10)
    Humboldt-Universität eröffnet Integratives Forschungsinstitut zu Mensch-Umwelt-Transformationen (IRI THESys)Am 16. Oktober eröffnet die Humboldt-Universität das Integrative Forschungsinstitut zu Mensch-Umwelt-Transformationen - IRI THESys. Alle Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu dem Festakt und zum anschließenden Empfang herzlich eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.16. Oktober um 18 UhrHeilig-Geist-Kapelle, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Spandauer Straße 1, ...
  • Bild DIE-Direktor Dirk Messner erneut in Umweltrat WBGU berufen (13.05.2013, 13:10)
    Dirk Messner, Direktor des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) wurde erneut in den Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WGBU) berufen. Das Bundeskabinett hat am 8. Mai 2013 auf Vorschlag von Bundesumweltminister Peter Altmaier und Forschungsministerin Johanna Wanka die Berufung der neuen Beiratsmitglieder beschlossen.Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen ...

Forenbeiträge
  • Bild Kündigung Fitnessstudio (12.01.2006, 10:24)
    Hallo, es geht um Folgendes: Ich habe die Mitgliedschaft in meinem Fitnessstsudio zum Oktober 2005 gekündigt und seitdem sofort die Beitragszahlung gestoppt. Die Kündigung wurde mir bestätigt, aber mit derm Hinweis, dass die monatlichen Zahlungen noch bis zum 31. Oktober 2006 erfolgen müssen. In meinem Einspruch argumentierte ich ...
  • Bild Hundehaltung (20.10.2007, 10:12)
    Mal angenommen Mieter A hat ein freistehendes Einfamilienhaus gemietet und hat mit Erlaubnis des Vermieters 8 Jahre lang einen Hund gehalten. Mal weiter angenommen der Hund wäre anfang des jahres gestorben. Nun will Mieter A wieder einen Hund anschaffen weil er Nachts arbeitet und seine Frau im Haus alleine Angst ...
  • Bild Ordnungswidrigkeit wegen Handynutzung im Auto (04.12.2010, 14:58)
    Hallo zusammen, Mal angenommen jemand bekommt einen Anhörungsbogen zu einer Ordnungswidrigkeit bekommen, weil er mit dem Handy telefoniert haben soll, während er Auto gefahren ist. Das war am 13.10.2010 um 20:55 auf dem Streckenkilometer 48.500 in Fahrtrichtung Wuppertal auf der A43. Konkret als Vorwurf steht folgendes im Anhörungsbogen: "Sie benutzten als Führer des ...
  • Bild Abmahnung nach Urheberrechtsverletzung (01.09.2012, 13:10)
    Hallo, mal angenommen, man habe gestern per E-Mail und heute per Post eine Abmahnung mit Unterlassung, Auskunft und Schadenersatz Aufforderungen bekommen. Jeder sollte sich der Schuld bewusst sein, aber ist ein Pauschalbetrag von 1200 Euro nicht ein wenig übertrieben? Der Text wurde auf eine andere Webseite kopiert, aber handelt es sich lediglich ...
  • Bild Polizeibewerber charakterlich ungeeignet (04.02.2013, 15:02)
    Hallo,ich bin neu hier und kenne ähnlich gelagerte Fälle wie den hier. Ich möchte aber gerne einen Fall schildern und wissen was man für Möglichkeiten hat, dagegen vor zu gehen.Jemand hat sich vor einem Jahr als PolizeiANGESTELLTER im Objektschutz beworben.Im Dezember 2012 hatte er dann alle Tests erfolgreich durchlaufen. Auch ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDie Untreue nach dem Strafgesetzbuch
    Die Untreue ist in § 266 des Strafgesetzbuches (StGB) geregelt und bezweckt den Schutz fremden Vermögens. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: 266 StGB enthält zwei Tatbestände, die verwirklicht werden können. Zum einen handelt es sich dabei um den Treubruchtatbestand, zum anderen um den Missbrauchstatbestand. Um den Treubruchtatbestand ...
  • BildBürgermeister sind auch nur Menschen? Neutralitätspflicht für Behörden.
    Der Bürgermeister einer Stadt ist eine „Behörde“. Er ist somit Teil der Exekutive und hat als Organ des Staates gemäß Art. 21 Abs. I GG das Neutralitätsgebot zu beachten. Dieses Gebot ist vor allem vor dem Hintergrund der Chancengleichheit der politischen Parteien von Bedeutung. Beispielsweise darf kein staatliches Organ ...
  • BildBGH: Schadenersatz aufgrund eines Vorkaufsrechts
    Mit Urteil vom 21.01.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass einem Mieter wegen seines gesetzlichen Vorkaufsrechts Schadenersatz zustehen kann, wenn sein Vorkaufsrecht vereitelt wird (AZ.: VIII ZR 51/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) steht dem Mieter ein gesetzliches Vorkaufsrecht zu, über welches der ...
  • BildS&K Skandal: Weitere Insolvenzen – Beginn des Strafprozesses
    Knapp fünf Wochen vor Eröffnung des Strafprozesses wurden die nächsten Insolvenzen im S&K Skandal bekannt. Die S&K Immobilienhandels GmbH und die S&K Sachwert AG haben nach Informationen des Handelsblatts Insolvenzantrag gestellt. Ebenfalls von einer Insolvenz bedroht scheint die S&K Real Estate Value GmbH zu sein. Der Schaden soll ...
  • BildWas verdient ein Bischof in Deutschland?
    Seit dem Skandal um den prunksüchtigen und verschwenderischen Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Eltz herrscht der Eindruck, dass Kirchenmänner unendlich viel Geld verdienen. Sie scheinen sich frei aus dem Kircheneigentum bedienen zu können, und leben so in pompösem Luxus, wie es seinerzeit den Päpsten vorbehalten gewesen ist. Doch ist ...
  • BildDie Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten und -Lebenspartnern
    Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat am 27.11.2014 hat in Zusammenarbeit mit den obersten Finanzbehörden der Länder ein "Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2015 bei Ehegatten oder Lebenspartner, die beide Arbeitnehmer sind" erstellt. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Es geht um den Fall, dass Arbeitnehmer-Ehegatten oder ...

Urteile aus Wuppertal
  • BildLG-WUPPERTAL, 12 O 135/15 (05.02.2016)
    1. Die Kennzeichnung von Bohrern/Bohrkronen, die an Fachhändler vertrieben werden, mit "EN 13236" ist irreführend, weil die DIN EN 13236 "Sicherheitsanforderungen für Schleifwerkzeuge mit Diamant oder Bornitrid" diese Werkzeuge nicht erfasst. 2. Eine Aufbrauchsfrist ist nicht zu gewähren, wenn der Unterlassungsschuldner aufgrund einer Abmahnung mit einem Verbot rechnen musste und bis zum dann
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 S 69/15 (05.11.2015)
    Keine konkludente Mietvertragsaufhebung durch vorzeitige Wohnungsabnahme und Schlüsselübergabe. Mietvertragsaufhebung, Wohnungsabnahme, Schlüsselübergabe
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 S 282/14 (09.07.2015)
    Verjährung des Anspruchs des Erwerbers, Haftung wegen Untreue
  • BildLG-WUPPERTAL, 12 O 29/15 (13.02.2015)
    Ein Apotheker darf nicht für das Stechen von Ohrlöchern inklusive Ohrsteckern werben, weil die beworbene Leistung nicht apothekenüblich ist. §§ 3 Abs. 1; 4 Nr. 11 UWG in Verbindung mit §§ 2 Abs. 4; 1a Abs. 10 u. 11 ApBetrO.
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 T 2/15 (05.01.2015)
    Vollzug einer Sichrungshaft für eine Nacht im Polizeigewahrsam zur Vorbetreitung des Transportes in ein anderes Bundesland widerspricht dem europarechtlichen Trennungsgebot
  • BildLG-WUPPERTAL, 9 S 134/14 (18.12.2014)
    Verweisung bei fiktiver Abrechnung auf kostengünstigere Reparaturmöglichkeit als in Markenwerkstatt bei Bagatellschaden

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.