Rechtsanwalt für EDV-Recht in Wuppertal

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Wuppertal (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Wuppertal (© Tobias Arhelger - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Steffen Würfel unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet EDV-Recht ohne große Wartezeiten vor Ort in Wuppertal

Siegesstr. 128 a
42287 Wuppertal
Deutschland

Telefon: 0202 2570576
Telefax: 0202 2570577

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum EDV-Recht
  • Bild Forscher beleben erstmals Enzym wieder (11.02.2014, 16:10)
    Reaktivator für zerstörtes Myosinmotorprotein gefunden / Veröffentlichung in elifeIn einem Forschungsprojekt im Rahmen des Exzellenzclusters REBIRTH (Von Regenerativer Biologie zu Rekonstruktiver Therapie) haben Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) nun erstmals eine Substanz entdeckt, die einem zerstörten Protein seine enzymatische Aktivität zurückverleiht: Das Team um Professor Dr. Dietmar Manstein, MHH-Institut ...
  • Bild Parkraummanagement in Berlin und anderen europäischen Städten (06.02.2014, 12:10)
    Einladung/Terminhinweis: Veranstaltung im Rahmen der "Difu-Dialoge zur Zukunft der Städte", 19. Februar 2014 in BerlinVortrag:Dipl.-Geogr. Martina Hertel, Deutsches Institut für UrbanistikDr.-Ing. Eckhart Heinrichs, LK Argus GmbHJoachim Krey, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, BerlinModeration: Dipl.-Ing. Martin zur Nedden, Deutsches Institut für UrbanistikViele Städte leiden unter der Masse der im öffentlichen Raum ...
  • Bild Slow-Food-Mitgliederversammlung 2012 für unwirksam erklärt (10.02.2014, 15:40)
    Hamm (jur). Beschlüsse und Wahlen der Mitgliederversammlung eines Vereins können bereits deswegen unwirksam sein, weil die Mitgliederversammlung entgegen zwingender Vorschriften der Vereinssatzung einberufen worden ist. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Donnerstag, 6. Februar 2014, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 8 U 20/13). Es verwarf damit die Entscheidungen ...

Forenbeiträge zum EDV-Recht
  • Bild Eigene Behörde gründen !???! (25.10.2009, 18:41)
    Hallo Leute, wenn ich mir nurmal HIER im Forum so ansehe, was jeden Tag für Fragen gestellt werden, hinter denen sich ganz offensichtlich ein vollzogener oder geplanter Sozialbetrug versteckt, mag einem ja ganz schlecht werden. Gerade im Bereich Hartz4 Lebensgemeinschaften und im Bereich Ausländer/Asyl wird betrogen was das Zeug hält. Ich behaupte das ...
  • Bild Recht auf Forenmitgliedschaft im Sinne von Wahrheit resp. freie Meinungsäußerung (24.06.2013, 17:24)
    Hallo, ich möchte aus drei eigenen Erfahrungen schildern und dann meine abschließende Frage stellen. In wiki habe ich vor Jahren etliche Einträge ursprünglich eingestellt bzw. schon angefangene bereichert durch Berichtigungen. Viele dieser Beiträge sind im "Laufe der I-Zeit" wieder verfälscht bzw. verwässert worden, größtenteils durch Lobbyisten, etc. In einem Forum über ADHS/ADS - ...
  • Bild Angeleinter Hund beist unangeleinten trotz Leinenzwang (14.01.2014, 02:56)
    Hier habe ich bereits gelesen. Mein fiktiver Fall ist aber unter Leinenzwang in der Stadt geschehen. http://www.juraforum.de/forum/tierrecht/angeleinter-hund-beiss-angeblich-unangeleinten-hund-319954 Herr X führt seinen Hund an der Leine gassi. Eine neue Mieterin ist in der Nachbarschaft eingezogen und führt ihren Hund ohne Leine. der Hund der Frau x bleibt zum glück erst mal 2 m ...
  • Bild Besichtigung des vermieteten Eigentums (01.01.2011, 14:14)
    Hallo liebes Forum, nehmen wir mal an, in einem Mietvertrag ist festgehalten, dass der Vermieter in bestimmten Zeitabständen das Recht hat, sein vermietetes Eigentum zu besichtigen. Meine 1. Frage ist es, wie muss diese Besichtigung beim Mieter angekündigt werden? Meine 2. Frage ist es, worauf sollte man bei solch einer Besichtigung achten und ...
  • Bild Recht auf Kündigung und Abfindung im Invaliditätsfall? (28.10.2011, 12:19)
    Liebe Jurafreunde, nehmen wir an,arbeitnehmer A ist seit über 20 jahren in einer mittelständischen firma (ca. 200 mitarbeiter) beschäftigt-d.h. er hat einen unbefristeten arbeitsvertrag,der eine abfindung im fall einer kündigung beinhaltet. nehmen wir weiter an,A wird nach einem schweren unfall in seiner freizeit zum invaliden (100% schwerbehindert),d.h. er kann seine arbeit in ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.