Rechtsanwalt für Zivilrecht in Würzburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Würzburg (© SergiyN - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Würzburg (© SergiyN - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Zivilrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Claudia Wille mit Kanzleisitz in Würzburg
Anwaltskanzlei Wille
Haugerpfarrgasse 9
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4044300
Telefax: 0931 4044301

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph Gurk berät zum Zivilrecht jederzeit gern im Umland von Würzburg
Mottl, Wilhelm, Leopold, Gurk, Sues Rechtsanwälte
Ludwigstraße 23
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 452590
Telefax: 0931 4525999

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Kay P. Rodegra unterhält seine Anwaltskanzlei in Würzburg vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Bereich Zivilrecht

Schweinfurter Straße 6
97080 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4654218
Telefax: 0931 4654219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Ullrich engagiert in Würzburg

Kaiserstraße 14
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 29696977
Telefax: 0931 35822991

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Zivilrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Auffermann mit Anwaltsbüro in Würzburg
Jordan, Schäfer, Dr. Auffermann Rechtsanwälte
Kapuzinerstraße 17
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 14060
Telefax: 0931 13639

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Henning Klein berät zum Gebiet Zivilrecht engagiert in der Nähe von Würzburg

Unterdürrbacher Straße 101
97080 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 950552
Telefax: 0931 98115

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Zivilrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Christian Mulzer mit Büro in Würzburg
Bohnert + Mulzer Rechtsanwälte
Eichhornstraße 20
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 3534545
Telefax: 0931 3534547

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Zivilrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Nora Nolde mit Anwaltskanzlei in Würzburg

Bismarckstraße 14
97080 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 46548200
Telefax: 0931 46548210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen im Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Petri engagiert vor Ort in Würzburg
Kanzlei GleimPetri
Ludwigstrasse 22
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 99136519
Telefax: 0931 99136520

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Zivilrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Verena Hofmann mit Büro in Würzburg

Hofstr. 3
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 45202950
Telefax: 0931 45202999

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Markus Thoni persönlich im Ort Würzburg

Theaterstr. 1
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 321010
Telefax: 0931 3210150

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ulf Pieconka gern in Würzburg

Frankfurter Str. 10
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 46079111
Telefax: 0931 46079118

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Kay-Peter Rodegra engagiert in Würzburg

Augustinerstr. 15
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4654218
Telefax: 0931 4654219

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Medla bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Zivilrecht engagiert in der Umgebung von Würzburg

Mergentheimer Str. 40
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 321210
Telefax: 0931 3212121

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Zivilrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Uwe Franz aus Würzburg

Berliner Platz 10
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 359390
Telefax: 0931 3593920

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Melanie Seufert mit Rechtsanwaltskanzlei in Würzburg vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Zivilrecht

Leistenstr. 19 a
97082 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 359470
Telefax: 0931 3594710

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Faller berät zum Anwaltsbereich Zivilrecht engagiert im Umland von Würzburg

Hofstraße 3
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4520290
Telefax: 0931 45202999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Kurt-Jürgen Mögle mit RA-Kanzlei in Würzburg berät Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Zivilrecht

Frankenstraße 39
97078 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 3595881
Telefax: 0931 3595882

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Schüßler immer gern im Ort Würzburg

Heinestr. 7 a
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 29400
Telefax: 0931 29412

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Zivilrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Martina Bindig mit Kanzleisitz in Würzburg

Marktplatz 6/8
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 50678
Telefax: 0931 51661

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Zivilrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Manfred Böhm mit Anwaltsbüro in Würzburg
c/o Dr. Schulte Dr. Humm & Partner
Schürerstr. 3
97080 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 321050
Telefax: 0931 3210555

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Zivilrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Lutz aus Würzburg

Textorstr. 9
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 52142
Telefax: 0931 57724

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Zivilrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Kathrin Mögle mit Kanzlei in Würzburg

Frankenstr. 39
97078 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 3595881
Telefax: 0931 3595882

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Jörg bietet anwaltliche Vertretung zum Zivilrecht engagiert im Umland von Würzburg

Hofstr. 3
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4520290
Telefax: 0931 4529299

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild BFH-Präsident eröffnet EUCOTAX Wintercourse in Osnabrück - Harmonisierung von Zivil- und Steuerecht (25.03.2013, 17:10)
    Was haben die Bemühungen um die rechtsvergleichende Fortentwicklung des Zivilrechts in Europa mit denen auf dem Gebiet des Steuerrechts gemeinsam? Dieser Kernfrage war die Opening Conference des traditionsreichen EUCOTAX Wintercourse gewidmet, die am 22. März im renommierten European Legal Studies Institute (ELSI) der Universität Osnabrück vom Präsidenten des Bundesfinanzhofs, Honorarprofessor ...
  • Bild Berufungsnachrichten und Abschiedsvorlesung (30.01.2008, 16:00)
    Berufungsnachrichten:Rufe nach Göttingen, Hamburg und Hannover erhaltenUniversitätsprofessor Dr. Thomas Rüfner, Inhaber einer Professur für Bürgerliches Recht, Römisches Recht, Neuere Privatrechtsgeschichte sowie Deutsches und Internationales Zivilverfahrensrecht im Fachbereich V, Zivilrecht, an der Universität Trier, hat einen Ruf auf eine W 3-Professur für Römisches Recht, Bürgerliches Recht und Neuere Privatrechtsgeschichte an die ...
  • Bild Deutsches Recht in China (10.11.2010, 11:00)
    Juristin der Universität Jena stärkt während Chinareise die Beziehungen nach FernostJena (10.11.10) Die Universität Jena intensiviert weiter ihre Verbindungen nach China. Derzeit bauen die Rechtswissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität einen regen Austausch mit der University of International Business and Economics (UIBE) in Peking auf. Prof. Dr. Dr. h. c. Eberhard Eichenhofer, Dekan ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Große Hausarbeit Zivilrecht Tübingen (31.12.2007, 13:19)
    Schreibt denn hier keiner an besagter HA mit? Würde mich sehr über Mitschreiber zwecks Austausch freuen! Insbesondere ist mir nicht ganz klar, ob der geisteskranke A auch schon bei Abschluss des Verpflichtungsgeschäftes geschäftsunfähig war und wenn nicht, welche Auswirkungen das dann auf das Verfügungsgeschäft hat. Mitschreiber, meldet euch!
  • Bild Tickets gekauft - nicht erhalten - Geld zurück ? (21.08.2012, 19:28)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: Jemand kauft Tickets bei einer Onlineplattform BayE als Privatkäufer. Nun kommen die Tickets nicht an und es wird eine Anzeige wegen Betrugs gestellt. Die Summe um die es geht sind 825€. Die Fragen: 1. Würde das vor Gericht gehen ? 2. Wie gut sind die Chancen vom Käufer ? 3. Was ist, wenn der ...
  • Bild Rechtmäßige Kündigung? (27.01.2009, 23:53)
    Mal angenommen: A mietet eine Garage von B, die nicht zur Wohnung von A gehört und die Wohnung gehört auch nicht B. Die Garage befindet sich auf einem Garagenhof, es gibt mehrere Garagen nebeneinander; in einer Art Viereck gebaut (Innenhof von Innenstädten). Die Garagen grenzen teilweise eng an die Geschäftsräume der Läden. ...
  • Bild Strafrecht und Schadensersatz (Zivilrecht) (21.12.2009, 07:34)
    K klagt B wegen Betrugs; B wird schuldig gesprochen. Der bei K entstandene Schaden beläuft sich auf 1.000.-€. Muss K gleichzeitig auch zivilrechtlich gegen B vorgehen um den Schaden ersetzt zu bekommen?
  • Bild Mietvertrag gültig ohne Mietvertrag gesehen zu haben? (15.09.2010, 23:41)
    Nehmen wir mal an Person A möchte in eine WG einziehen; sie schaut sich das Zimmer an und es gefällt ihr. Daher liefert sie die nötigen Unterlagen wie Selbstauskunft, Mietschuldenfreiheitserklärung und einen Bürgen. Anschließend unterschreibt sie eine "Zusatzvereinbarung zum Mietvertrag" in der festgelegt wird, dass Person A den Vormieter ersetzt.Aus ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BSG, B 9 VJ 1/08 R (23.04.2009)
    1. Der Rechtsschein einer öffentlichen Impfempfehlung kann auch durch eine Elterninformation erzeugt werden, die im Rahmen einer Impfstudie von einem Pharmaunternehmen als Sponsor herausgegeben und verbreitet worden ist. 2. Zu den Pflichten der bei der Prüfung einer Impfstudie eingeschalteten Ethikkommission gehört es auch, die Elterninformation des Sponsors...
  • Bild FG-DES-SAARLANDES, 1 K 1454/07 (26.06.2008)
    Behauptet ein ehemaliger Kommanditist, der seine Anteile durch notariellen Vertrag veräußert hat, er sei nach wie vor Mitunternehmer, weil der Vertrag unwirksam sei, so ist er an den Einkunftsfestellungen der Gesellschaft jedenfalls so lange nicht zu beteiligen, wie ihn die übrigen Gesellschafter als nicht mehr zur Gesellschaft gehörig behandeln und er selbs...
  • Bild VG-OLDENBURG, 6 A 930/00 (25.09.2002)
    Trotz rechtskräftiger zivilgerichtlicher Verurteilung des Beihilfeberechtigten zur Zahlung an den Arzt ist der Dienstherr jedenfalls dann nicht unter dem Gesichtspunkt der Fürsorgepflicht zur Anerkennung von nach verwaltungsgerichtlicher Würdigung objektiv unangemessenen Leistungen als gleichwohl angemessen verpflichtet, wenn der Beihilfeberechtigte dem Dien...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildKündigung vom Fitnessstudio/Fitnessvertrag wegen Krankheit?
    Schließt ein Sportbegeisterter einen Vertrag mit einem Fitnessstudio ab, so ist er an diesen für die Dauer der Laufzeit gebunden. Hat er keine Lust mehr, sich sportlich zu betätigen, oder schafft er dies aus zeitlichen Gründen nicht, so werden ihm derartige Gründe kaum helfen, den Fitnessvertrag vorzeitig zu ...
  • BildErfolgshonorare bei Rechtsanwälten, wann sind diese rechtswidrig?
    Die Vereinbarung von Erfolgshonoraren zwischen Mandant und Rechtsanwalt werden immer beliebter. Dabei ist bei solchen Vereinbarungen darauf zu achten, dass die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden. Nicht jedes Mandat darf mit Unterstützung einer solchen Vereinbarung abgerechnet werden. Wir geben einen Einblick in die Praxis der Vereinbarungen über Erfolgshonorare. ...
  • BildMuss eine Unterschrift lesbar sein bei Vertrag oder Kündigung?
    Jeder kennt sie, die unleserliche Unterschrift. Manch einer sieht darin jedoch einen persönlichen Wiedererkennungswert. Was ist allerdings, wenn der Vertragspartner oder Dritte die Unterschrift mangels Lesbarkeit nicht anerkennen wollen, und damit beispielsweise den Vertrag oder die Kündigung wegen Formmangels als nichtig betrachten? In solchen Fällen ist ein Rechtsstreit ...
  • BildSchenkungsvertrag über ein Auto: wie verschenke ich ein Kfz?
    Sei es, weil das eigene Auto nur noch Schrottwert hat, der Kumpel es aber gerne zum Basteln haben möchte, oder einfach, um einem anderen Menschen eine Freude zu machen: es kommt immer wieder vor, dass ein Kraftfahrzeughalter sein Fahrzeug verschenken möchte. Nun ist ein Auto keine Schachtel Pralinen, ...
  • BildGrober Undank: So fordern Sie eine Schenkung zurück!
    Allgemein wird davon ausgegangen, dass ein Geschenk auch als ein solches zu bewerten ist, und dass es nicht gestattet ist, es wiederzuholen. Nicht von ungefähr heißt es im Volksmund: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.“ Doch ist das wirklich so? Kann eine einmal getätigte Schenkung nicht widerrufen werden? ...
  • BildDarf ein Supermarktbetreiber ein Auto vom Parkplatz abschleppen lassen?
    Es ist eine Situation, die vermutlich jeder schon einmal erlebt hat: Man fährt zum Supermarkt und macht dort seine Besorgungen. Natürlich sind die Lebensmittel, die man unbedingt kaufen wollte, ausverkauft. Man muss also zum Supermarkt nebenan. Um die Umwelt zu schonen, bleibt das Auto selbstverständlich auf dem Parkplatz ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.