Rechtsanwalt in Würzburg: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Würzburg: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Würzburg (© SergiyN - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Würzburg (© SergiyN - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Franziska Heß (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) in Würzburg vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Verwaltungsrecht
BAUMANN Rechtsanwälte Kanzlei für Verwaltungsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB
Annastraße 28
97072 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4604648
Telefax: 0931 4604670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Frank Bußmann mit Anwaltsbüro in Würzburg
Jordan, Schäfer, Dr. Auffermann Rechtsanwälte
Kapuzinerstraße 17
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 14060
Telefax: 0931 13639

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Verwaltungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Baumann persönlich vor Ort in Würzburg
BAUMANN Rechtsanwälte Kanzlei für Verwaltungsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB
Annastraße 28
97072 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4604648
Telefax: 0931 4604670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Verwaltungsrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Simone Lesch (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) mit Büro in Würzburg
BAUMANN Rechtsanwälte Kanzlei für Verwaltungsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB
Annastraße 28
97072 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4604646
Telefax: 0931 4604670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rick Schulze (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) aus Würzburg
BAUMANN Rechtsanwälte Kanzlei für Verwaltungsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB
Annastraße 28
97072 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 460460
Telefax: 0931 4604670

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Verwaltungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Schädler mit Rechtsanwaltskanzlei in Würzburg

Hofstr. 3
97070 Würzburg
Deutschland

Telefon: 0931 4520290
Telefax: 0931 45202999

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild EU-Kommissarin Viviane Reding eröffnet das European Law Institute (10.11.2011, 13:10)
    Am Donnerstag, 17. November 2011, wird das European Law Institute (ELI) an der Universität Wien eröffnet. Rektor Heinz W. Engl ist es mit Unterstützung von Christiane Wendehorst, Professorin am Institut für Zivilrecht, gelungen, diese für die europäische Rechtsentwicklung impulsgebende Institution in Wien zu verankern. Wien wird dadurch als Standort internationalen ...
  • Bild BTU Cottbus wehrt sich mit Verfassungsklage beim Landes-verfassungsgericht gegen Auflösungsgesetz (19.02.2013, 13:10)
    Die BTU Cottbus erhebt gegen das Gesetz zur Neustrukturierung der Hochschulregion Lausitz Verfassungsbeschwerde beim Landesverfassungsgericht in Potsdam. Die Universität rügt, in ihrem Grundrecht auf Wissenschaftsfreiheit und ihren Rechten verletzt zu sein, die sich aus der Selbstverwaltungsgarantie für Hochschulen ergeben. Die Beschwerdeschrift wird im Laufe der Woche dem Landesverfassungsgericht vorgelegt.Im heutigen ...
  • Bild E-Rechnung II – Neue Impulse für Staat und Wirtschaft (06.08.2013, 14:10)
    Tagung an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer vom 19.09. - 20.09.2013In Deutschland werden jährlich mehr als 8 Milliarden Rechnungen ausgetauscht. Die Papierform ist hierbei immer noch vorherrschend. Der papierbasierte Rechnungsversand bremst die wirtschaftliche Betätigung und schöpft vorhandene Einsparungspotenziale nicht aus. Der Einsatz von IT zur Verbesserung der Kommunikation zwischen ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Hausarbeit im Starfrecht (16.02.2007, 23:53)
    Hallo, ich schreibe eine Hausarbeit im Hauptstudium, allerdings habe ich Schwierigkeiten in Bezug auf den Lösungsaufbau. Der Sachverhalt, wie ich ihn verstanden haben, besteht aus mehreren Tatkomplexen, nämlich drei. Erster Tatkomplex: Forderung der ersten Rate A. Starfbarkeit des A I. aus §§ 253, 255, Gewalt gegen S, indem A diesen in den Keller ...
  • Bild Kann ein Verfahren nach Rechtskraft wieder aufgerollt werden? (24.06.2006, 15:19)
    Hallo Zur Frage: Kann ein rechtskräftig abgeschlossenes Strafrechtsverfahren nach Erkenntnissen eines anderen Rechtsweges (hier Verwaltungsrecht) wieder aufgerollt werden? Mal angenommen: (A ist Beamter des öffentlichen Dienstes) -A verstößt gegen eine Rechtsnorm Stgb und es gibt eine Hauptverhandlung vor einem Amtsgericht. - In der Ag-Verhandlung werden teilweise entlastende Momente (hier: technischer Art - Sachverständige räumen ...
  • Bild Das SGB II ist ungültig ! (22.07.2010, 23:59)
    Angenommen ein erwerbsfähiger Hilfe bedürftiger -(eHb) unterliegt in irgendeiner Form Repressalien aus dem SGB II und will/muss klagen. Aber nicht vor dem Sozialgericht, sondern beim Amtsgericht. (Falls es den Forenteilnehmern hier immer noch nicht nicht bekannt ist, dass SGB II ist ganz klar ungültig !) Die ganz massiven Einschränkungen von div. ...
  • Bild Nominierungsvorschläge durch / von Privatbürger (02.06.2010, 09:58)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... kann man auch als Bürger gegenüber des Präsidenten des Bundestages einen Nominierungsvorschlag für das Bundespräsidentenamt unterbreiten. Soweit ich das jetzt sehe ist dies verfahrensrechtlich gar nicht vorgesehen, was mich sehr erstaunen würde !!!
  • Bild Berufsausbildung vor dem Jura Studium (03.07.2004, 19:52)
    Ich bin gerade am überlegen was ich tun soll. Ich möchte auf jeden Fall einmal Jura studieren. Einerseits könnte ich das gleich tun, auf anderen Seite habe ich jedoch eine Berufsausbildung sicher (zum Industriekaufmann). Eigentlich hatte ich vor, erst diese Ausbildung abzuschließen und danach Jura oder Wirtschaftsrecht zu studieren. Das ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.